Georeferenzierung eines Kartenbildes - Security Center 5.10

Security Center – Administratorhandbuch 5.10

series
Security Center 5.10
revised_modified
2021-03-19

Um sicherzustellen, dass alle importierten Karten den gleichen Maßstab berücksichtigen, können Sie eine Georeferenzierung durchführen, indem Sie der Karte mindestens drei Marker mit geografischen Koordinaten hinzufügen.

Was Sie noch wissen sollten

WICHTIG: Durch die Georeferenzierung einer Karte werden alle Objekte entfernt, die zuvor zu dieser Karte hinzugefügt wurden. Nach der Georeferenzierung müssen die Objekte erneut hinzugefügt werden.

Prozedur

  1. Öffnen Sie die Aufgabe Kartendesigner und wählen Sie dann die Karte, für die Sie eine Georeferenzierung durchführen möchten.
  2. Klicken Sie auf Karte > Georeferenz setzen.
  3. Klicken Sie auf Marker setzen und dann auf einen Ort auf der Karte.
    Ein Fenster mit einer zweiten Karte öffnet sich.
  4. Zoomen Sie hinein und klicken Sie auf den gleichen Ort, an dem sich der Marker befindet, den sie im vorherigen Schritt gesetzt haben.
    BEMERKUNG: Wenn Sie die genauen Koordinaten des Orts bereits kennen, können Sie Längen- und Breitengrad in die dafür vorgesehenen Feldern eingeben.
  5. Klicken Sie auf OK, um die Pin-Position zu akzeptieren.
  6. Wiederholen Sie den Vorgang, bis mindestens drei Positionen mit Georeferenzen versehen wurden.
    TIPP: Das Hinzufügen von zusätzlichen Markern verbessert die Genauigkeit der Georeferenz.
  7. Klicken Sie in der Kartendesigner-Symbolleiste auf Speichern ().
  8. Um zu überprüfen, ob die Georeferenzierung auf der Karte aktiviert ist, fügen Sie der Karte ein Objekt hinzu.
    Wenn das Widget Größe und Position den Längen- und Breitengrad des Objekts anzeigt, ist die Karte georeferenziert.