Informationen zur Karteninhabersynchronisierung mit Synergis™ Cloud Link-Clustering - Security Center 5.10

Security Center – Administratorhandbuch 5.10

series
Security Center 5.10
revised_modified
2021-03-19

Synergis™ Cloud Link-Clustering ist eine Funktion, die für große Systeme entwickelt wurde, um die Handhabung der Karteninhabersynchronisierung zwischen Access Manager-Rollen und Synergis™ Cloud Link-Einheiten zu optimieren. Wenn die Funktion aktiviert ist, werden nur aktive Karteninhaber, die von demselben Access Manager basierend auf Zugriffsregeln verwaltet werden, mit Synergis™ Cloud Link synchronisiert.

Richtlinien für das Systemdesign

Beachten Sie Folgendes, um die Synergis™ Cloud Link-Clustering-Funktion optimal zu nutzen:

  • Diese Funktion wird nur für Systeme mit mindestens 250.000 aktiven Karteninhabern empfohlen. Kleinere Systeme würden davon nicht profitieren.
  • Da das Clustering pro Access Manager-Rolle funktioniert, stellen Sie sicher, dass Ihre Synergis™ Cloud Link-Einheiten optimal auf Ihre Access Manager-Rollen verteilt sind und dass Ihre Bereiche und Türen von der richtigen Synergis™ Cloud Link-Einheit gesteuert werden.

    Wenn Ihr System beispielsweise zum Verwalten von Standorten in verschiedenen Städten verwendet wird, erstellen Sie eine Access Manager-Rolle pro Stadt und fügen Sie dann die Synergis™ Cloud Link-Einheiten hinzu, die die Türen für diese Stadt steuern.

  • Eine Zutrittsregel sollte nur auf Türen angewendet werden, die von Synergis™ Cloud Link-Einheiten gesteuert werden, die von derselben Access Manager-Rolle verwaltet werden. Wenden Sie keine Zutrittsregel auf Türen an, die von Synergis™ Cloud Link-Einheiten gesteuert werden, welche wiederum von verschiedenen Access Manager-Rollen verwaltet werden.
  • Weisen Sie Zutrittsregeln nicht die Karteninhabergruppe Alle Karteninhaber zu. Wenn Sie diese Karteninhabergruppe für Ihre Zutrittsregeln verwenden, werden alle Karteninhaber in Ihrem System mit jeder Ihrer Synergis™ Cloud Link-Einheiten synchronisiert.

Funktionsweise der Karteninhabersynchronisierung, wenn die Synergis™ Cloud Link-Clustering-Funktion deaktiviert ist

Bei allen Synergis™ Cloud Link-Einheiten wird die gleiche Anzahl von Karteninhabern synchronisiert, auch wenn die Einheiten von verschiedenen Access Manager-Rollen verwaltet werden.
  • Wenn ein Karteninhaber oder sein Berechtigungsnachweis geändert wird, synchronisiert die Access Manager-Rolle eine Reihe von Karteninhabern mit allen Synergis™ Cloud Link-Einheiten im System. Karteninhaber werden weitergeleitet, wenn sie die folgenden Kriterien erfüllen:
    • Ihr Status ist Aktiv.
    • Sie haben mindestens einen aktiven Berechtigungsnachweis.
    • Sie sind Teil jeder Zutrittsregel, die auf eine Tür angewendet wird, unabhängig davon, ob die Tür von einer Synergis™ Cloud Link-Einheit gesteuert wird, die wiederum von der Access Manager-Rolle verwaltet wird.

Funktionsweise der Karteninhabersynchronisierung, wenn die Synergis™ Cloud Link-Clustering-Funktion aktiviert ist

Nur bei Synergis™ Cloud Link-Einheiten, die von derselben Access Manager-Rolle verwaltet werden, wird die gleiche Anzahl von Karteninhabern synchronisiert.
  • Wenn ein Karteninhaber oder sein Berechtigungsnachweis geändert werden, synchronisiert die Access Manager-Rolle nur eine Reihe von Karteninhabern mit den von ihr verwalteten Synergis™ Cloud Link-Einheiten. Karteninhaber werden weitergeleitet, wenn sie die folgenden Kriterien erfüllen:
    • Ihr Status ist Aktiv.
    • Sie haben mindestens einen aktiven Berechtigungsnachweis.
    • Sie sind Teil einer auf eine Tür angewandte Zutrittsregel, die von einer Synergis™ Cloud Link-Einheit gesteuert wird, welche wiederum von der Access Manager-Rolle verwaltet wird.
  • Die zu synchronisierenden Karteninhaber werden aktualisiert, wenn Zutrittsregeln, Türen und Bereiche, die sich auf die Karteninhaber beziehen, geändert werden.