Über Parkraumüberwachung in Städten - Security Center 5.10

Security Center – Administratorhandbuch 5.10

series
Security Center 5.10
revised_modified
2021-03-19

Städtische Parkraumüberwachung ist eine Genetec Patroller™-Softwareinstallation, die für die Parkraumüberwachung hinsichtlich der Einhaltung von Parkvorschriften und Zeitüberschreitungsregeln konfiguriert ist.

Bei der Parkraumüberwachung in Städten gleicht Genetec Patroller™ Nummernschilder an geparkten Fahrzeugen mit Zeitüberschreitungsregeln (Regeln darüber, wie lange Fahrzeuge parken dürfen), Berechtigungslisten (Listen der Fahrzeuge, die parken dürfen) oder mit sowohl Zeitüberschreitungsregeln als auch Berechtigungslisten ab.

Sie können die städtische Parkraumüberwachung auch mit Reifenbilderfassung kombinieren, um zusätzliche Beweise zu erhalten, ob ein Fahrzeug bewegt wurde.

Nachfolgend einige Situationen, in denen Sie die verschiedenen Typen von Überwachungsregeln verwenden würden:
Nur Zeitüberschreitungsregel
Um die Fahrzeugfluktuation zu maximieren und den Missbrauch des kostenlosen Parkens in einem Gewerbegebiet zu verhindern, dürfen Fahrzeuge auf Hauptstraßen in der Zeit zwischen 8:00 Uhr und 18:00 Uhr nur zwei Stunden lang parken. Fahrzeuge, die länger als zwei Stunden abgestellt bleiben, verletzen die Zeitüberschreitungsregel. Dies führt zu einem Zeitüberschreitungstreffer in Genetec Patroller™. Bei diesem Beispiel benötigen Sie keine Genehmigungsliste, weil es keine Ausnahmen von der Regel gibt.
Nur Genehmigungsliste
In einigen Wohngebieten dürfen nur Inhaber einer Parkberechtigung auf den Straßen in der Nachbarschaft parken. Fahrzeuge, die ohne einen solchen Parkausweis in diesem Bereich abgestellt sind, verstoßen gegen die Genehmigungsliste. Dies führt zu einem Genehmigungstreffer in Genetec Patroller™. Bei diesem Beispiel benötigen Sie keine Zeitüberschreitungsregel, weil es keine zeitlichen Grenzen gibt. Jedes ohne gültige Parkberechtigung (z. B. Parkberechtigung abgelaufen, keine Parkberechtigung vorhanden usw.) abgestellte Fahrzeug begeht unabhängig von der Tageszeit einen Verstoß.
Zeitüberschreitungsregel und Genehmigungsliste gemeinsam
In manchen Wohngebieten dürfen Inhaber einer Parkberechtigung zeitlich unbegrenzt parken, Fahrzeuge ohne Parkberechtigung nur begrenzte Zeit. Jedes Fahrzeug ohne Parkausweis, das länger als erlaubt in dem Bereich abgestellt wird, verstößt gegen die Zeitüberschreitungsregel. Dies führt zu einem Zeitüberschreitungstreffer. In diesem Beispiel benötigen Sie sowohl eine Zeitüberschreitungsregel als auch eine Genehmigungsliste, um zu bestimmen, ob ein geparktes Fahrzeug gegen die Parkvorschriften verstößt.
In diesem Video erfahren Sie mehr. Klicken Sie auf das Symbol Untertitel (CC), um Videountertitel in einer der verfügbaren Sprachen einzublenden.