Glossar für das Cloud Link Roadrunner™ - Cloud Link Roadrunner™ 2.0.4

Cloud Link Roadrunner™ – Benutzerhandbuch 2.0.4

Applies to
Cloud Link Roadrunner™ 2.0.4
Last updated
2022-09-09
Content type
Handbücher > Benutzerhandbücher
Language
Deutsch
Product
Cloud Link Roadrunner™
Version
2.0
Category
User guides

Zutrittskontrolleinheit

Eine Zutrittskontrolleinheit stellt ein intelligentes Gerät für die Zutrittskontrolle dar (zum Beispiel eine Synergis™ Appliance oder einen HID-Netzwerkcontroller). Dieses kommuniziert direkt mit dem Access Manager über ein IP-Netzwerk. Eine Zutrittskontrolleinheit arbeitet eigenständig, wenn sie vom Access Manager getrennt wird.
Auch bekannt als: Türcontroller

Access Manager

Die Access Manager-Rolle verwaltet und überwacht Zutrittskontrollgeräte im System.

Zutrittsregel

Eine Zutrittsregel-Entität definiert eine Liste der Karteninhaber, denen der Zutritt auf der Grundlage eines Zeitplans erlaubt oder verweigert wird. Zutrittsregeln können auf gesicherte Bereiche und Türen zum Eingang und Ausgang oder Einbruchserkennungsbereiche für Aktivierung und Deaktivierung angewendet werden.

Regel "Alles offen"

Bei der Anwendung auf Bereiche, Türen und Aufzüge gewährt die Regel "Alles offen" allen Karteninhabern jederzeit Zutritt.

Anti-Passback

Ein Anti-Passback ist eine Zutrittseinschränkung zu einem gesicherten Bereich, die einen Karteninhaber daran hindert, einen Bereich zu betreten, den er noch nicht verlassen hat, und umgekehrt.

Karteninhaber

Ein Karteninhaber stellt eine Person dar, die gesicherte Bereiche aufgrund ihrer Berechtigungen (in der Regel sind dies Zutrittskarten) betreten und verlassen kann, und deren Aktivitäten nachverfolgt werden können.

Cloud Link Roadrunner™

Cloud Link Roadrunner™ ist ein Internet-of-Things (IoT)-Gerät, das unbeaufsichtigte Gerätekästen schützt, wie z. B. jene, die Telekommunikationstechnik enthalten. Die Einheit kommuniziert mit Security Center und Sie können die Türen des Geräteschranks per Fernsteuerung öffnen oder eine Zutrittskontrollkarte vor Ort verwenden. Cloud Link Roadrunner™ wird als Synergis™-Appliance angesehen und in Security Center als Zutrittskontrolleinheit registriert.

Cloud Link Roadrunner™ Portal

Das Cloud Link Roadrunner™ Portal ist das webbasierte Verwaltungstool für die Konfiguration und Verwaltung der Cloud Link Roadrunner™-Appliance sowie für die Aktualisierung der Firmware.

Berechtigung

Eine Berechtigung stellt eine berührungslose Karte, Biometrievorlage oder PIN dar, die für den Zutritt zu einem gesicherten Bereich erforderlich ist. Eine Berechtigung kann jeweils nur einem Karteninhaber zugeordnet werden.

Hardware-Zone

Eine Hardwarezone ist eine Entität, bei der die E/A-Verknüpfung von einer einzigen Einheit ausgeführt wird. Eine Hardwarezone arbeitet unabhängig vom Access Manager und kann daher nicht über Security Desk aktiviert oder deaktiviert werden.

Interface-Modul

Ein Schnittstellenmodul ist eine Sicherheitsvorrichtung von einem Drittanbieter, die über IP, USB oder RS-485 mit einer Zutrittskontrolleinheit kommuniziert und für die Einheit zusätzliche Ein- und Ausgänge sowie Lesegerätanschlüsse bereitstellt.

E/A-Verknüpfung

E/A (Eingabe/Ausgabe)-Verknüpfung, ist die Steuerung eines Ausgangsrelais auf Basis des kombinierten Zustands (normal, aktiv, fehlerhaft) einer Gruppe überwachter Eingänge. Eine Standardanwendung ist ein Summer (über ein Ausgangsrelais), der meldet, wenn eines der Fenster im Erdgeschoss eines Gebäudes zerbrochen ist (vorausgesetzt, dass jedes Fenster mit einem „Glasbruch“-Sensor überwacht wird, der an einen Eingang angeschlossen ist).

Geschützter Bereich

Ein geschützter Bereich ist eine Bereichsentität, die für einen zutrittskontrollierten, realen Ort steht. Ein geschützter Bereich besteht aus Türen an den Außengrenzen (für das Betreten und Verlassen des Bereichs) und Zutrittsbeschränkungen (die den Zutritt zu diesem Bereich regeln).

Sicherheitsüberprüfung

Eine Sicherheitsüberprüfung ist ein numerischer Wert, der den Zutritt zu einem Bereich weiter einschränkt, wenn eine Bedrohungsstufe ausgerufen wurde. Karteninhaber können nur dann einen Bereich betreten, wenn die Werte ihrer Sicherheitsüberprüfung gleich oder höher als die Werte sind, die für diesen Bereich festgelegt wurden.

Synergis™ Einheit

Eine Synergis™ Appliance ist eine IP-fähige Sicherheitslösung von Genetec Inc., die speziell für Zutrittskontrollfunktionen entwickelt wurde. Auf allen Synergis™ Appliances ist Synergis™ Softwire vorinstalliert und sie sind in Security Center als Zutrittskontrolleinheiten registriert.

Synergis™-Schlüsselspeicher

Der Synergis™-Schlüsselspeicher ist eine Datenbank, die transparente Lesegerätschlüssel, die Schlüssel ReaderKc und ReaderKs für STid-Lesegeräte und den SAM LockUnlock-Schlüssel für Synergis™-Einheiten mit dem optionalen Erweiterungsmodul enthält. Die Schlüssel in der Datenbank können nicht eingesehen oder gelesen, jedoch mit Hilfe von Schlüsselhashes überprüft werden.

Synergis™ Softwire

Synergis™ Softwire ist eine Zutrittskontrollsoftware, die von Genetec Inc. entwickelt wurde, um unterschiedliche IP-fähige Sicherheits-Appliances auszuführen. Über Synergis™ Softwire können diese Appliances mit Schnittstellenmodulen von Drittanbietern kommunizieren. Eine Sicherheits-Appliance, die Synergis™ Softwire ausführt, wird in Security Center als Zutrittskontrolleinheit registriert.

Synergis™-Einheit

Eine Synergis™-Einheit ist eine Synergis™-Appliance, die als Zutrittskontrolleinheit in Security Center registriert ist.

Synchronisierung von Einheiten

Die Synchronisierung von Einheiten ist der Prozess, bei dem die neuesten Security Center-Einstellungen auf eine Zutrittskontrolleinheit heruntergeladen werden. Diese Einstellungen, wie Zutrittsregeln, Karteninhaber, Berechtigungen, Entriegelungszeitpläne usw., sind erforderlich, damit die Einheit zutreffende und eigenständige Entscheidungen treffen kann, wenn keine Verbindung zum Access Manager besteht.

Entriegelungszeitpläne

Entriegelungszeitpläne legen fest, wann bei einem Zutrittspunkt (Türseite oder Aufzugflure) freier Zugang gewährt wird.

X.509-Zertifikat

X.509-Zertifikat und digitales Zertifikat sind Synonyme. In Security Center werden diese beiden Begriffe austauschbar verwendet.

Zone

Eine Zone ist eine Einheit, die eine Auswahl an Eingängen überwacht und Ereignisse auf Grundlage kombinierter Zustände auslöst. Diese Ereignisse können für die Steuerung von Ausgangsrelais verwendet werden.