Einen Kanal zum Konfigurieren von OSDP-Lesegeräten in Cloud Link Roadrunner™ 2.0 erstellen - Cloud Link Roadrunner™ 2.0

Cloud Link Roadrunner™ – Benutzerhandbuch 2.0

Applies to
Cloud Link Roadrunner™ 2.0
Last updated
2022-08-05
Content type
Handbücher > Benutzerhandbücher
Language
Deutsch
Product
Cloud Link Roadrunner™
Version
2.0
Category
User guides

Bei OSDP-Lesegeräten müssen die RS-485-Bitrate und Adresse konfiguriert sein, bevor sie verwendet werden können. Sie können Ihre Lesegeräte direkt über das Cloud Link Roadrunner™ Portal konfigurieren, indem Sie einen OSDP-Kanal mit aktiviertem Programmiermodus erstellen.

Prozedur

  1. Melden Sie sich bei der Cloud Link Roadrunner™-Einheit an.
  2. Klicken Sie auf Konfiguration > Hardware.
  3. Klicken Sie oben in der Spalte Hardware auf Hinzufügen ().
  4. Wählen Sie im Dialogfenster Hardware hinzufügen die Option OSDP als Hardwaretyp aus.
  5. Wählen Sie einen Kanal aus.
  6. Klicken Sie unter Typ des Schnittstellenmoduls auf Hinzufügen.
  7. Klicken Sie auf Speichern.
    Der Kanal und das Lesegerät werden erstellt.
  8. Wählen Sie in der Hardwarestruktur den OSDP-Kanal aus, den Sie erstellt haben, und klicken Sie auf Bearbeiten ().
  9. Wählen Sie in der Liste Bitrate die Bitrate aus, die Sie für Ihr Lesegerät konfigurieren möchten, und aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen Programmiermodus.
    Wenn Sie über eine Konfigurationskarte verfügen, können Sie diese anstatt des Programmiermodus verwenden. Sehen Sie in der Dokumentation nach, die Ihrer Karte beiliegt.
  10. Klicken Sie auf Speichern.

Nach Durchführen dieser Schritte

Konfigurieren Sie die OSDP-Lesegeräte.