Sichere Koppelung auf OSDP-Lesegeräten in Cloud Link Roadrunner™ 2.0 aktivieren - Cloud Link Roadrunner™ 2.0

Cloud Link Roadrunner™ – Benutzerhandbuch 2.0

Applies to
Cloud Link Roadrunner™ 2.0
Last updated
2022-08-05
Content type
Handbücher > Benutzerhandbücher
Language
Deutsch
Product
Cloud Link Roadrunner™
Version
2.0
Category
User guides

Standardmäßig sind OSDP-Lesegeräte unverschlüsselt registriert. Durch Aktivieren der sicheren Koppelung wird die Sicherheit von Zugangspunkten erhöht.

Prozedur

  1. Melden Sie sich bei der Cloud Link Roadrunner™-Einheit an.
  2. Klicken Sie auf Konfiguration > Hardware.
  3. Wählen Sie in der Hardwarestruktur das OSDP-Lesegerät aus und klicken Sie auf Bearbeiten ().
  4. Wählen Sie in der Liste Verbindungseinstellungen die Option Verschlüsselt aus.
  5. Wählen Sie in der Liste Schlüssel eine der folgenden Optionen aus:
    Zufälliger Schlüssel
    Erstellt einen zufälligen 128-Bit-Schlüssel (32 hexadezimale Zeichen).
    Standardschlüssel
    Verwendet den Standardschlüssel der Einheit. Diese Auswahl ist weniger sicher.
    Spezifischer Schlüssel
    Mit dieser Option können Sie Ihren eigenen 128-Bit-Schlüssel (32 hexadezimale Zeichen) festlegen.
  6. Klicken Sie auf Speichern.
  7. Klicken Sie auf Konfiguration > Erweitertes OSDP.
  8. Suchen Sie nach der Reihe mit dem konfigurierten Port, Lesegerät sowie zugehöriger Tür und klicken Sie auf Koppeln starten.
    Dadurch werden die Schlüssel ausgetauscht und das Lesegerät ist wieder online. Das Lesegerät ist jetzt sicher. Jedes Gerät, das den Schlüssel ablehnt, bleibt offline.