Schaltplan für Cloud Link Roadrunner™ - Cloud Link Roadrunner™

Cloud Link Roadrunner™ – Hardwaremontageanleitung

Applies to
Cloud Link Roadrunner™
Last updated
2021-12-08
Content type
Handbücher > Installationsanleitungen
Language
Deutsch (Deutschland)
Product
Cloud Link Roadrunner™

Zutrittskontrollhardware und -sensoren im Gehäuse werden mit den Terminals auf der Rückseite der Cloud Link Roadrunner™-Einheit verbunden.

Verbindung Beschreibung
A Verbinden Sie ein Cat5-Netzwerkkabel vom Netzwerkschalter mit dem LAN-Port.
B Bis zu zwei motorisierte Schlösser können mit dem Terminals LK1 und LK2 verbunden werden. Schlösser können auf einem neuen Gehäuse montiert werden oder können die Schlösser auf einem bestehenden Gehäuse ersetzen. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation, die den Schlössern beiliegt.
C Bis zu zwei Türpositionssensoren können mit den Terminals DPS1 und DPS2 verbunden werden.
D Bis zu zwei Kartenlesegeräte können mit den Terminals RD1 und RD2 verbunden werden. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation, die den Lesegeräten beiliegt.
BEMERKUNG: Die Kabelfarben entsprechen möglicherweise nicht der versandten Hardware. Weitere Informationen finden Sie im Schaltplan, der mit den Lesegeräten geliefert wurde.
E Die Einheit unterstützt vier nicht überwachte Eingänge und zwei Form-C-Relaisausgänge.
F Versorgen Sie die Einheit mit 22-26V DC (420 mA mittel / 724 mA Spitze).
G Erden Sie die Einheit mithilfe der beiliegenden schrumpfbaren Erdungsklemme und dem nicht isolierten AWG-10-12-Kabel.