Vorfallbesitz übernehmen - Genetec Mission Control™ 2.13.2.0

Genetec Mission Control™ – Benutzerhandbuch 2.13.2.0

Applies to
Genetec Mission Control™ 2.13.2.0
Last updated
2020-04-21
Content type
Handbücher
Handbücher > Bedienungshandbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product
Genetec Mission Control™
Version
2.13

Sie müssen den Besitz an einem Genetec Mission Control™-Vorfall übernehmen, bevor Sie Maßnahmen zur Behebung des Vorfalls ergreifen können.

Was Sie noch wissen sollten

Wenn ein Vorfall keinen Eigentümer hat und Sie eine Aktion ausführen, die eine Eigentümerschaft erfordert, werden Sie automatisch zum Eigentümer des Vorfalls. Wenn Sie über die erforderlichen Rechte verfügen, können Sie auch die Eigentümerschaft eines Vorfalls von einem anderen Benutzer übernehmen.

Sie können nicht Supervisor und Besitzer desselben Vorfalls sein. Wenn Sie den Besitz an einem Vorfall übernehmen, verlieren Sie den Supervisor-Status. Um den Supervisor-Status wiederherzustellen, müssen Sie den Vorfall an einen unter Ihrer Beobachtung stehenden Benutzer, der noch kein Besitzer des Vorfalls ist, übertragen.

Prozedur

  1. Führen Sie im Task Vorfallüberwachung einen der folgenden Schritte aus:
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Vorfall in der Vorfallliste.
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Vorfall auf der Karte.
    • Wenn der gewünschte Vorfall bereits ausgewählt ist, klicken Sie unten im Vorfallsdetailbereich auf Aktionen ().
  2. So übernehmen Sie die Eigentümerschaft an einem Vorfall:
    • Wenn der Vorfall keinen Besitzer hat, klicken Sie auf Besitz übernehmen.
    • Wenn der Vorfall einem anderen Benutzer gehört, klicken Sie auf Eigentümerschaft von einem anderen Benutzer übernehmen.

      Sie benötigen die Berechtigung Vorfallseigentümerschaft, um diese Option auswählen zu können.

  3. (Optional) Wenn Sie die Eigentümerschaft von einem anderen Benutzer übernehmen, können Sie die Zustimmung des aktuellen Eigentümers einholen, indem Sie Um Zustimmung bitten auf EIN setzen.
    Wenn Sie nicht um Zustimmung bitten, gehört der Vorfall Ihnen.

    Wenn Sie um Zustimmung bitten, wird auf dem Bildschirm des aktuellen Eigentümers eine Nachricht geöffnet der dann 15 Sekunden Zeit hat, um Ihre Anfrage anzunehmen oder abzulehnen. Wenn der aktuelle Benutzer nicht antwortet, wird Ihre Anfrage standardmäßig abgelehnt. Sie können es später erneut versuchen oder den Besitz übernehmen, ohne um Zustimmung zu bitten.

    Wenn mehrere Benutzer die Eigentümerschaft für denselben Vorfall anfordern und dann einer von ihnen die Eigentümerschaft für den Vorfall übernimmt, dann werden die Anforderungen aller anderen Benutzer ungültig.