Anhängen von Entitäten an Vorfälle - Genetec Mission Control™ 2.13.4.0

Genetec Mission Control™ – Benutzerhandbuch 2.13.4.0

Applies to
Genetec Mission Control™ 2.13.4.0
Last updated
2020-10-30
Content type
Handbücher
Handbücher > Bedienungshandbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product line
Mission Control > Genetec Mission Control™
Version
2.13

Als Genetec Mission Control™-Vorfallbesitzer können Sie Entitäten anfügen, die dem zu lösenden Vorfall Informationen hinzufügen, z. B. eine Kamera, um den Vorfall in einem anderen Winkel anzuzeigen, oder einen Karteninhaber, um das Bild einer Person anzuzeigen.

Bevor Sie beginnen

Wenn der Vorfall einem anderen Benutzer gehört, müssen Sie zuerst den Besitz am Vorfall übernehmen, bevor Sie ihm Entitäten anhängen können. Wenn der Vorfall keinen Besitzer hat, werden Sie durch das Anhängen einer Entität automatisch zum Besitzer des Vorfalls.

Prozedur

So hängen Sie Entitäten an einen Vorfall an:

  1. Klicken Sie im Task Vorfallüberwachung auf den Vorfall, an dem Sie arbeiten möchten.
    Sie können auf die Liste oder Karte klicken.
    Die Vorfalldetails werden im Vorfalldetailbereich angezeigt.
  2. Klicken Sie im Vorfalldetailbereich auf Verbundene Entitäten.
    Die verwandten Entitäten sind in zwei Gruppen unterteilt:
    Quellentitäten
    Quellentitäten werden entweder über den Ort (Bereich) des Vorfalls oder über die Entität, die den Vorfall ausgelöst hat, automatisch mit dem Vorfall verknüpft.
    Angehängte Entitäten
    Angehängte Entitäten müssen manuell mit dem Vorfall verknüpft werden.
  3. Klicken Sie in unten im Abschnitt Angehängte Entitäten auf Entität hinzufügen ().
    Wenn Sie den Vorfall im Task Überwachung anzeigen, können Sie die Entität aus der Bereichsansicht in die Liste der angehängten Entitäten ziehen.
  4. Wählen Sie im Dialogfeld, das geöffnet wird, die Entitäten aus, die Sie anhängen möchten.
  5. Klicken Sie auf Hinzufügen.
    Die Entitäten sind jetzt an den Vorfall angehängt. Die Anzahl der verbundenen Einheiten wird im Header des Abschnitts Verbundene Einheiten im Vorfalldetailbereich angezeigt. Führen Sie einen Doppelklick auf den Vorfall aus, um die angehängten Entitäten in den Kacheln eines Tasks Überwachung anzuzeigen.

So entfernen Sie Entitäten, die an einen Vorfall angehängt sind:

  1. Wählen Sie den gewünschten Vorfall aus der Liste im Vorfallüberwachungtask.
  2. Klicken Sie im Vorfalldetailbereich auf Verbundene Entitäten.
  3. Wählen Sie die gewünschte Entität im Abschnitt Angehängte Entitäten aus und klicken Sie auf Element entfernen ().

Beispiel

In diesem Video erfahren Sie mehr. Klicken Sie auf das Symbol Untertitel (CC), um Videountertitel in einer der verfügbaren Sprachen einzublenden.

BEMERKUNG: Obwohl wir uns bemühen, unsere Videos stets aktuell zu halten, können die präsentierten Informationen bei jeder neuen Version veraltet sein. Falls Sie Fehler in diesem Video finden, kontaktieren Sie uns bitte.