Details zum Vorfall im Vorfalldetailbereich - Mission Control 3.2.0.0

Genetec Mission Control™ – Benutzerhandbuch 3.2.0.0

Applies to
Mission Control 3.2.0.0
Last updated
2023-10-19
Content type
Handbücher > Benutzerhandbücher
Language
Deutsch
Product
Mission Control
Version
3.2
Category
Benutzerhandbücher

In Security Desk können Sie den Vorfalldetailbereich (rechter Bereich) verwenden, um alle verfügbaren Informationen zu einem Genetec Mission Control™-Vorfall anzuzeigen und alle Aktionen durchzuführen.

Die folgende Abbildung zeigt ein Beispiel für die Informationen, die im Vorfalldetailbereich verfügbar sind:
A Titelleiste Zeigt das Symbol, den Typ und die ID des Vorfalls an.

Wenn Sie der VorfallsinhaberVorfallsinhaber Der Vorfallsinhaber ist der Empfänger des Vorfalls, der die Eigentümerschaft am Vorfall übernommen hat. Nur der Eigentümer des Vorfalls kann Maßnahmen zur Auflösung des Vorfalls ergreifen. Ein Vorfall kann jeweils immer nur einen Eigentümer haben. sind, können Sie die Vorfallseigenschaften ändern (siehe B).

Sie können jeden Abschnitt des Vorfalldetailbereichs erweitern, indem Sie auf die Abschnittsüberschrift oder auf neben der Abschnittsüberschrift klicken.

B Übersicht Zeigt grundlegende Informationen zu einem Vorfall an:
  • Priorität
  • Beschreibung
  • Status
  • Auslösungszeit
  • Bereich
  • Ausgelöste Ereignisse
  • Quellen
  • Ort
  • Vorfallsinhaber
  • Überwacht von

Sie können Details der Vorfallsübersicht bearbeiten, z. B. Priorität, Beschreibung, Ort und Externe ID, indem Sie auf Übersicht oder das angrenzende Symbol und dann auf Bearbeiten () klicken.

C Zusätzliche Felder Zeigt die für den Vorfall konfigurierten Zusätzlichen Felder an. Je nach Konfiguration des Vorfalls können Sie oder das System die Feldwerte aktualisieren. Klicken Sie auf die Abschnittsüberschrift oder auf , um die Werte zu aktualisieren.
D Benutzerverfahren (SOP) Zeigt die Standardarbeitsanweisung (SOP) an, die Sie befolgen müssen, um den Vorfall zu beheben. Klicken Sie auf Dokument anzeigen (), um ergänzende Informationen zu dem Schritt zu lesen.
E Letzte Aktivität Zeigt den Verlauf der Vorfallsaktivitäten an. Jede Aktion, die im Zusammenhang mit einem Vorfall durchgeführt wird, wird zu Prüfungs- und Untersuchungszwecken protokolliert. Sie können den Verlauf der Vorfallsaktivitäten nach einem oder mehreren Kriterien filtern, z. B. Kommentare, Systemaktionen, Notizen usw.
F Kommentar hinzufügen Klicken Sie auf Kommentar hinzufügen, um Kommentare in das Aktivitätsprotokoll des Vorfalls aufzunehmen.
G Verknüpfte Vorfälle Zeigt die Anzahl der verknüpften Vorfälle an. Sie können den Abschnitt erweitern, um Vorfälle anzuzeigen, die mit dem ausgewählten Vorfall zusammenhängen, z. B. Vorfälle mit derselben Quelle und Vorfälle desselben Typs. Sie können manuell andere Vorfälle mit dem ausgewählten Vorfall verknüpfen.
H Verknüpfte Einheiten Zeigt die Anzahl der Quell- und angehängten Einheiten an. Sie können den Abschnitt erweitern, um die Einheiten an der Quelle des ausgewählten Vorfalls zu sehen. Sie können diesem Vorfall auch manuell Einheiten zuordnen.
I Dokumente Zeigt alle Supportdokumente an, die diesem Vorfall zugeordnet sind. Klicken Sie auf den Link des Dokuments, um es zu öffnen.
J Aktionen Klicken Sie, um das Menü Aktionen zu öffnen. Sie können auch mit der rechten Maustaste auf den Vorfall in der Vorfallsliste oder auf der Karte klicken.
K Status ändern Klicken Sie, um den Vorfall in den angegebenen Status zu ändern.
In diesem Video erfahren Sie mehr. Klicken Sie auf das Symbol Untertitel (CC), um Videountertitel in einer der verfügbaren Sprachen einzublenden.

Weitere Videos zu Mission Control-Vorgängen finden Sie im Videobuch Mission Control in Security Desk verwenden.
TIPP: Es gibt eine Schnellhilfe für Mission Control-Vorgänge in Security Desk.
BEMERKUNG: Obwohl wir uns bemühen, unsere Videos stets aktuell zu halten, können die präsentierten Informationen bei jeder neuen Version veraltet sein. Wenn Sie etwas an diesem Video zu kritisieren haben, können Sie uns kontaktieren.