Bereitstellungsoption für den Incident Manager: eigenständiger Rechner - Mission Control 3.1.3.0

Genetec Mission Control™ – Bereitstellungshandbuch 3.1.3.0

Product
Mission Control
Content type
Handbücher > Bereitstellungshandbücher
Version
3.1
Release
3.1.3.0
Language
Deutsch
Last updated
2023-12-08

Sie können die Incident-Manager-Rolle auf einem eigenständigen Rechner bereitstellen, der von den anderen Komponenten der Genetec-Mission-Control™-Installation getrennt ist.

Vorteile: Incident Manager auf einem eigenständigen Computer

Incident Manager-Ressourcen werden nicht freigegeben
Andere Dienste nutzen nicht dieselben Ressourcen und haben daher keine Auswirkungen auf die Leistung oder Verfügbarkeit von des Incident Managers.
Geringer Wartungsaufwand
Es müssen nur zwei Computer überwacht und verwaltet werden: einer für die Incident-Manager-Rolle und einer für alle anderen Mission-Control-Komponenten.
Datenverlusttoleranz für die Incident-Manager-Rolle
Wenn der Computer, auf dem der Incident Manager ausgeführt wird, offline ist, ist Mission Control nicht verfügbar. Wenn jedoch RabbitMQ und das Security Center Directory auf anderen Computern noch immer online sind und ausgeführt werden, gehen keine Daten verloren und die Incident-Manager-Rolle löst verpasste Vorfälle aus, sobald sie wieder verfügbar ist.
BEMERKUNG: Wenn Ihre Ausfallzeit von wesentlicher Dauer ist, bemerken Sie einen Verlust von Daten hinsichtlich der Vorfallauslöser. Außerdem braucht das System Zeit, um die während der Ausfallzeit gesammelten Daten zu verarbeiten, was zu einer Zeitverzögerung führt.

Nachteile: Incident Manager auf einem eigenständigen Computer

Komplexe Bereitstellung
Sie müssen den Security-Cemter-Server oder -Erweiterungsserver auf einem separaten Computer installieren und die Incident-Manager-Rolle manuell zu diesem Server verschieben.
Höhere Latenz bei der Kommunikation zwischen Komponenten
Es kann zu einer leichten Verzögerung bei der Kommunikation zwischen der Incident-Manager-Rolle und den anderen Diensten kommen.
Größere Auswirkungen von Umgebungsproblemen
Probleme in der Netzwerkumgebung zwischen der Incident-Manager-Rolle und anderen Diensten würden sich direkt auf die Betriebszeit der Dienste auswirken.
Einzelne Fehlerquelle
Wenn der Computer mit dem Security Center Directory und RabbitMQ offline geht, verlieren Sie den Zugriff auf das ganze System, einschließlich Informationen über Vorfälle, Geräte und Entitäten.
Das Aktualisieren Ihres Windows-Computers kann zu einer Ausfallzeit führen
Jedes Mal, wenn Sie Ihr System aktualisieren, kommt es zu einer Ausfallzeit, während der das System neu gestartet wird.

Qualität der Dienste

Die Verwendung dieser Bereitstellungsarchitektur bedeutet, dass die Qualität der Dienste stärker von Ihrer Systeminfrastruktur abhängt. Die Qualität der Dienste hängt direkt von der Qualität und Zuverlässigkeit Ihrer Netzinfrastrukturen ab.