Einschränkungen in Genetec Mission Control™ 3.0.2.0 - Genetec Mission Control™ 3.0.2.0

Genetec Mission Control™ – Versionshinweise 3.0.2.0

Applies to
Genetec Mission Control™ 3.0.2.0
Last updated
2021-08-09
Content type
Versionshinweise
Language
Deutsch (Deutschland)
Product
Genetec Mission Control™
Version
3.0

Genetec Mission Control™ 3.0.2.0 beinhaltet die folgenden bekannten Einschränkungen.

Problem Erstmals berichtet in Beschreibung
2862461 3.0.2.0 Wenn das Anmeldepasswort für RabbitMQ im Web-Management-Portal geändert wird, ist die Verbindung zu RabbitMQ in Config Tool weiterhin mit der alten Passwortkonfiguration aktiv.
2835512 3.0.2.0 Der Task Überwachung wird nicht aktualisiert, um einen neuen Standort anzuzeigen, wenn sich der Vorfallstandort ändert.
2833670 3.0.2.0 Beim Rechtsklick auf einen Vorfall, der nicht mit einem Bereich oder einer Karte verknüpft ist und auf einer föderierten Entität ausgelöst wird, ist nicht die gleiche Liste an Optionen enthalten wie bei einem Vorfall, der auf einer nicht föderierten Entität ausgelöst wurde.
2828081 3.0.2.0 Der Standort eines Vorfalls wird nicht im Task Überwachung aktualisiert, wenn der Automatisierungsworkflow des Vorfalltyps eine Auf Vorfallstatus warten-Aktivität vor einer Entität anzeigen-Aktivität enthält.
2825388 3.0.2.0 Wenn die Workstationversion von Genetec Mission Control™ 3.0.1.0 lautet und der Server eine spätere Version von Genetec Mission Control™ hat, zeigt der Task Vorfallüberwachung einen schwarzen Bildschirm an.
2824205 3.0.2.0 Die Kachelansicht ist anders, wenn ein Vorfall im Task Überwachung über den Task Vorfallbericht oder Vorfallüberwachung geöffnet wird.
2822997 3.0.2.0 Beim Auswählen eines Werts, der nicht der Standard-Wert ist, für die Schriftgrößenoption für die Vorfalldetails in Vorfallüberwachung > Einstellungen > Optionen gibt es zusätzliche Zeilenumbrüche nach der Vorfallbeschreibung im Widget Übersicht im Vorfalldetailbereich.
2776991 3.0.2.0 Wenn Vorfallbeschreibungen lang sind, werden beim Export des Vorfallberichts zu CSV und JPG, wenn Diagramme enthalten sind, das Bild und die Beschreibung abgeschnitten.
2765501 3.0.2.0 Es gibt eine Verzögerung beim Aktualisieren des Türstatus nach einem Türereignis in bedingten Aktivitäten.
Abhilfemaßnahme: Verwenden Sie nicht die Türstatusüberprüfung direkt nach Auf Ereignis warten > Bestimmtes Ereignis > <Türereignis> in der Automatisierungsaktivität des Vorfalltyps Bedingte Aktivitäten.
2738978 3.0.1.0 Wenn mehrere Benutzer mit dem gleichen System verbunden sind und den gleichen Vorfall ansehen, tritt beim dynamischen SOP-Widget manchmal eine kleine Verzögerung auf.
2734972 3.0.1.0 Wenn ein aktiver Automatisierungs-Workflow mehrere Videoentitäten umfasst, friert Security Desk manchmal ein, während der Videostream geladen wird.
2730468 3.0.1.0 Beim Hinzufügen von mehreren automatischen Validierungsbedingungen zu einem dynamischen SOP-Schritt wird das Dialogfeld Option bearbeiten außerhalb der Ansicht ausgeklappt.
2708341 3.0.1.0 Beim Öffnen des Tasks Vorfallüberwachung werden die Breiten der Vorfallspalten Name und Standort auf die Breite der Zeichenfolgen des angezeigten Vorfalls angepasst und nicht auf die maximale benötigte Breite, die für andere Vorfälle in der Liste erforderlich ist.
2658251 3.0.1.0 Benutzerdefinierte Widget-Kopfzeilen im Vorfalldetailbereich verwenden den Klassennamen im Code anstatt des festgelegten Anzeigenamens.
2600265 2.13.4.0 Beim Versenden der Vorfallberichts per E-Mail über System > Geplante Tasks in Config Tool fehlen Vorfallkategoriedetails.
2565676 2.13.4.0 Wenn ein Benutzer oder eine Benutzergruppe, die als Empfänger eines Vorfalls zugewiesen sind, gelöscht werden, während die Registerkarte Empfänger eines Vorfall geöffnet ist, wird die Empfängerliste nicht automatisch aktualisiert, um die Änderung anzuzeigen.
2565626 2.13.4.0 Wenn eine neue Benutzergruppe erstellt wird, während die Seite Vorfallkonfiguration geöffnet ist, wird die Empfängerliste Automatische Zuweisung nicht automatisch aktualisiert, um die neue Benutzergruppe anzuzeigen.
Abhilfemaßnahme: Schließen Sie den Task Vorfallkonfiguration und öffnen Sie ihn erneut.
2562012 2.13.4.0 Wenn ein Vorfall auf einem Alarm mit einer angefügten Türentität ausgelöst wird, ist die Türentität nicht in der Registerkarte Allgemein des Tasks Vorfallüberwachung sichtbar.
2542520 2.13.3.0 Ausgelöste Vorfallspins verschwinden beim Umschalten zwischen Karten in den Tasks zur Vorfallsüberwachung.
2462156 2.13.3.0 Wenn Sie mehr als eine Ausgangseinheit zur Workflowaktivität Ausgang auslösen hinzufügen, werden im Dialogfeld nicht benötigte Einheiten angezeigt.
2446797 2.13.3.0 Wenn Sie sich in Security Desk mit einem ausgelösten Vorfall im Task Monitoring bei einem gespeicherten Arbeitsbereich anmelden, wird der Bereich Vorfallsdetails nicht genau angezeigt.
Abhilfemaßnahme: Wählen Sie im Task Vorfallsüberwachung einen anderen Vorfall aus.
2438786 2.13.3.0 Beim Konfigurieren der Workflowaktivität Ausgang auslösen werden im Dialogfeld Rollen und Einheiten angezeigt, die keine gültigen Ausgänge haben.
2432621 2.13.2.0 Die Auswahl der Liste Kontakteinheit im Dialogfeld Anrufaktionskonfiguration wird beim Suchen nach der Kontakteinheit aufgehoben.
2431627 2.13.2.0 Wenn die Aktivität Vorfall exportieren sofort nach der Aktivität Auslösen und Untervorfall hinzufügen in einem Vorfallsworkflow verwendet wird, enthalten die exportierten Informationen keine Untervorfall-ID.
2421575 2.13.2.0 Beim Aktivieren oder Deaktivieren eines Profils für einen Benutzer, der bereits bei Security Desk angemeldet ist, wird die Warteschlange der Vorfälle, die mit automatischem Öffnen konfiguriert sind, in der Benachrichtigungsleiste in Security Desk neu geladen.
2416095 2.13.2.0 Wenn Vorfallsüberwachungstasks in Security Desk für eine Einrichtung mit mehreren Bildschirmen ausgewählt ist, wird beim Auswählen von mehreren Vorfällen mit unterschiedlichen Kartenkonfigurationen die Standardkarte mit fehlenden Vorfallsdetails angezeigt.
2372085 2.13.2.0 Wenn mehrere Bilder als Dokumente für einen dynamischen SOP-Schritt konfiguriert sind, wird durch das Auswählen der Option Alle Dokumente im Schritt nur eines der Bilder angezeigt.
2371156 2.13.2.0 Wenn ein Vorfall ausgelöst wird, der mit Automatischem Öffnen in Überwachung konfiguriert ist, wird der Task Überwachung nicht automatisch geschlossen, selbst wenn der Vorfall an einen anderen Empfänger übertragen wird.
2370643 2.13.2.0 Beim Speichern des Tasks Vorfallsbericht in Security Desk wird die Standardsortierungsoption für Vorfallsberichte nicht gespeichert.
2236819 2.12.0.0 Manchmal wird der Workflow nicht ausgeführt, da er vom System falsch gelesen wird.
BEMERKUNG: Weitere Einzelheiten finden Sie unter Vorfalltyp-Workflow-Fehler können nicht geparst werden.
2211429 2.11 SR1 Wenn sich die Aktivität Auf folgenden Status warten: > Neu am Anfang des Workflows befindet, wird sie nicht ausgeführt.
2119187 2.11 GA Vorfälle, die von der Web-API durch geografische Koordinaten ausgelöst werden, werden auf einer Bildkarte nicht korrekt angezeigt, wenn die Karte nicht georeferenziert ist oder wenn sie georeferenziert ist, aber der Vorfall außerhalb der Bildgrenze ausgelöst wird.
2049698 2.11 GA Vorfälle, die in einem Bereich auf einer JPEG-Bildkarte ausgelöst werden, beinhalten nicht den Ort des Vorfalls (Breitengrad und Längengrad).
2020510 2.10 GA Der Vorfall wird nicht von einem Ereignis Zutritt abgelehnt einer Karteninhaber-Gruppe ausgelöst, der jeweilige Benutzer auch Mitglied einer Untergruppe dieser Gruppe ist.
1861305 2.9 GA Dokumente, die in einem Zeitplan verfügbar sind, bleiben im Widget Dokumente im Vorfall-Dashboard sichtbar, wenn ein verbundener Vorfall ausgewählt ist, wenn die geplante Zeitspanne endet.
Abhilfemaßnahme: Aktualisieren Sie das Widget Dokumente, indem Sie sich ab- und wieder anmelden oder kurz zu einem anderen Vorfall wechseln.
1753448 2.8 GA Wenn Sie die Workflow-Aktivität Vorfalltyp ändern verwenden, um den Vorfalltyp eines Vorfalls zu ändern, sodass TTR erzwungen wird, werden TTR-Ereignisse, die bereits in einem vorherigen Vorfalltyp ausgelöst wurden, nicht erneut ausgelöst.
1633372 2.8 GA Wenn Sie nach dem Generieren eines Vorfallberichts mit mehreren auf derselben Karte angezeigten Vorfällen einen der Vorfallspins auswählen, wird der entsprechende Vorfall in der Vorfallliste jedoch nicht ausgewählt.
1188735 2.7 GA Automatische Profilzuweisung: Wenn Bediener, die Profile verwenden dürfen, sich über eine Security Desk-Workstation anmelden, auf der Genetec Mission Control™ nicht installiert ist, werden ihnen Profile automatisch zugewiesen.
1108767 2.7 GA Die Prüfungspfade der Vorfallkonfiguration werden nie gelöscht.
721822 2.3 GA Wenn Sie ein Vorfallsymbol auf der Registerkarte Eigenschaften löschen, wird das Symbol nur für den ausgewählten Vorfall und nicht für alle gelöscht.
632319 2.3 GA Failover: Nachdem ein Failover aufgetreten ist, wird die konfigurierte Verzögerung für den Workflow eines Vorfalls nicht beachtet. Die Dauer der Verzögerung wird auf die Standardeinstellung (0) zurückgesetzt.
545314 2.3 GA Vorfallüberwachung: Das Gruppieren von über 5000 Vorfällen kann bis zu drei Minuten dauern und Security Desk reagiert in dieser Zeit nicht.
518515 2.3 GA Vorfallüberwachung: Wenn Sie eine Karte im Task maximieren und wiederherstellen, ändert sich auch die Größe des Vorfall-Bereichs.