Tipps für das Upgrade von Genetec Mission Control™ - Genetec Mission Control™ 3.0.2.0

Genetec Mission Control™ – Versionshinweise 3.0.2.0

Applies to
Genetec Mission Control™ 3.0.2.0
Last updated
2021-08-09
Content type
Versionshinweise
Language
Deutsch (Deutschland)
Product line
Mission Control > Genetec Mission Control™
Version
3.0

Aktualisieren Sie Ihre Genetec Mission Control™-Umgebung basierend auf Ihrer Bereitstellungsarchitektur.

Bevor Sie beginnen

Laden Sie das aktuelle Build für Genetec Mission Control™ herunter. .Informationen zum Abrufen des Pakets finden Sie im Installation von Genetec Mission Control™ 3.0.

Was Sie noch wissen sollten

Wenn Sie RabbitMQ mit der Version 3.8.3 oder später ausführen, ist es optional, Ihre RabbitMQ-Version zu aktualisieren. Es ist jedoch empfehlenswert, dass Sie RabbitMQ auf die Version aktualisieren, die im Installationspaket verfügbar ist.

Prozedur

  1. Den Directory-Server aktualisieren.
  2. Security Center-Directory-Server für Failover aktualisieren.
  3. Den Genetec Mission Control™-Server aktualisieren.
    BEMERKUNG: Dieses Verfahren aktualisiert Genetec Mission Control™, die Incident-Manager-Datenbank und RabbitMQ, wenn es sich auf dem gleichen Server wie Genetec Mission Control™ befindet.
  4. Genetec Mission Control™-Server für Failover aktualisieren.
  5. Überprüfen Sie die bestehende Einrichtung der RabbitMQ-Konfiguration.
  6. Wenn Sie RabbitMQ auf einem oder mehreren eigenständigen Computern haben, aktualisieren Sie die RabbitMQ-Knoten:
    1. Deaktivieren Sie die Incident Manager-Rolle:
      1. Wählen Sie System > Rollen > Incident Manager aus.
      2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Incident Manager-Rolle, um Wartung > Rolle deaktivieren auszuwählen.
    2. Aktualisieren Sie Ihre RabbitMQ-Konfiguration.
  7. Wenn der Server nicht wieder online ist, starten Sie den Genetec™ Server-Dienst auf dem Directory-Server.
  8. Wenn der Server nicht wieder online ist, starten Sie den Genetec™ Server-Dienst auf demGenetec Mission Control™ -Server.
  9. Aktualisieren Sie alle Genetec Mission Control™-Workstations.
    Sie haben Ihre Genetec Mission Control™-Umgebungen erfolgreich aktualisiert.