Die Industrial IoT-Plugin-Rolle auf 5.0.0.0 aktualisieren - Industrial IoT 5.0.0.0 | BACnet | Modbus | OPC Client | SNMP Manager

Industrial IoT Plugin-Leitfaden 5.0.0.0

Applies to
Industrial IoT 5.0.0.0 | BACnet | Modbus | OPC Client | SNMP Manager
Last updated
2022-09-14
Content type
Handbücher > Plugin- und Extension-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product
Industrial IoT
Version
5.0

Damit Sie Ihre IoT-bezogenen Plugins auf Version 5.0.0.0 aktualisieren können, müssen Sie die Industrial IoT-Plugin-Rolle zunächst auf 5.0.0.0 aktualisieren. Wenn Sie veraltete Plugin-Rollen (BACnet, Modbus, OPC-Client und SNMP-Manager) haben, migrieren Sie die Geräte, die sie verwalten, zur neuen Industrial IoT-Plugin-Rolle, bevor Sie sie löschen.

Bevor Sie beginnen

  1. Lesen Sie sich die Versionshinweise durch, um wichtige Informationen zu dieser Version zu erhalten.
  2. Überprüfen Sie, ob Ihre Version von Security Center und die Version des Plugins kompatibel sind.

Was Sie noch wissen sollten

  • Industrial IoT Version 4.4.1.0 und neuer kann mithilfe des Installationspakets von Industrial IoT 5.0.0.0 aktualisiert werden. Wenn Sie eine ältere Version dieser Produkte haben, kontaktieren Sie den technischen Support.
  • Das Plugin-Upgrade muss auf allen Security Center-Client- und Server-Computern durchgeführt werden.
  • Bei einer Aktualisierung werden Ihre aktuellen Geräte und Entitäten, deren Konfiguration sowie alle Ereignisbenachrichtigungen beibehalten.
  • Die Plugin-Datenbank enthält alle Ihre Entitäten und Plugin-Konfigurationen, wie beispielsweise Regeln.
    BEMERKUNG: Ab 5.0 benötigen Sie nur eine Plugin-Rolle und eine Datenbank für alle benötigten IoT-Protokolle. Wenn Sie eines der Legacy-Plugins verwendet haben (BACnet, Modbus, OPC-Client und SNMP-Manager), müssen Sie deren Inhalt zur neuen Industrial IoT-Datenbank migrieren.

Prozedur

  1. Öffnen Sie Server Admin und sichern Sie die Directory-Datenbank.
  2. Sichern Sie alle Legacy-Plugin-Rollendatenbanken.
  3. Deaktivieren Sie alle Legacy-Plugin-Rollen.
    1. Klicken Sie im Entitätsbrowser mit der rechten Maustaste auf das Plugin und klicken Sie auf Wartung > Rolle deaktivieren > Weiter.
    Die Rolle ist deaktiviert und im Entitätsbrowser ausgegraut.
  4. Installieren Sie die neue Version des Industrial IoT-Plugins.
  5. Deaktivieren Sie die Industrial IoT-Plugin-Rolle und aktivieren Sie sie danach wieder.

Nach Durchführen dieser Schritte

Wenn Sie veraltete IoT-bezogene Plugin-Rollen haben, wie BACnet, Modbus, OPC-Client und SNMP-Manager, migrieren Sie die Geräte, die von ihnen verwaltet werden, zur neuen Industrial IoT-Plugin-Rolle.