Eine Verbindung mit einem MQTT-Broker herstellen - Industrial IoT 5.0.0.0 | BACnet | Modbus | OPC Client | SNMP Manager

Industrial IoT Plugin-Leitfaden 5.0.0.0

Applies to
Industrial IoT 5.0.0.0 | BACnet | Modbus | OPC Client | SNMP Manager
Last updated
2022-09-14
Content type
Handbücher > Plugin- und Extension-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product
Industrial IoT
Version
5.0

Bevor Sie ein MQTT-Clientgeräte zu Security Center hinzufügen können, müssen Sie den MQTT-Broker zur Industrial IoT-Plugin-Rolle hinzufügen und die Informationen eingeben, die für eine Verbindung mit dem Broker erforderlich sind.

Was Sie noch wissen sollten

Sie müssen den Server, der die Plugin-Rolle hostet, mit einem bestehenden MQTT-Broker verbinden.

Prozedur

  1. Öffnen Sie auf der Config Tool-Startseite den Task Plugins.
  2. Wählen Sie im Entitätsbrowser die Industrial IoT-Plugin-Rolle aus und klicken Sie auf die Registerkarte Protokolle.
  3. Schalten Sie in der Liste Protokolle den Schalter MQTT-Client ein.
  4. Klicken Sie in der Liste MQTT-Broker auf MQTT-Broker hinzufügen ().
  5. Geben Sie im Feld Name einen Namen für den Broker ein.
  6. Geben Sie im Abschnitt Verbindungsinformationen Folgendes ein:
    Adresse
    Die Host-Adresse des Brokers. Es kann eine IP-Adresse oder ein gültiger Host-Name sein.
    Port
    Der Port, auf dem der MQTT-Broker eingehende Verbindungen empfängt.
  7. Führen Sie im Abschnitt Sicherheit Folgendes aus:
    • Wählen Sie aus der Dropdown-Liste Verschlüsselung die Sicherheitsebene aus, die Sie für die Kommunikation zwischen dem MQTT-Client (der Industrial IoT-Plugin-Rolle) und dem MQTT-Broker verwenden möchten.

      Der Verschlüsselungstyp, den Sie auswählen, muss vom MQTT-Broker unterstützt werden.

    • Um die Zertifikatsvalidierung bei der Verbindung mit dem MQTT-Broker zu umgehen, aktivieren Sie die Option Zertifikatsvalidierung umgehen.
    • Um die Authentifizierung bei der Verbindung mit dem MQTT-Broker zu aktivieren, aktivieren Sie die Option Authentifizierung und geben Sie den Benutzernamen und das Passwort ein.
  8. (Optional) Führen Sie im Abschnitt Erweiterte Einstellungen Folgendes aus:
    • Um ältere Versionen von TLS zu aktivieren, wie TLS 1.0 und 1.1, schalten Sie die Option Ältere TLS-Versionen aktivieren ein und wählen Sie die gewünschte Option aus der Dropdown-Liste Verschlüsselung im Abschnitt Sicherheit aus.
    • Geben Sie eine Client-ID ein oder klicken Sie auf Zufällige ID erstellen.
    • Geben Sie im Feld Verbindungsverzögerung ein, wie lange der MQTT-Client (die Industrial IoT-Plugin-Rolle) bei Verbindungsverlust warten muss, bevor er erneut versucht, eine Verbindung mit dem Broker herzustellen.
    Config Tool, das die Konfiguration des MQTT-Brokers auf der Industrial-IoT-Seite „Protokolle“ zeigt.
  9. Klicken Sie auf Anwenden.

Ergebnisse

Der Broker wird zur Liste von MQTT-Brokern hinzugefügt.

Nach Durchführen dieser Schritte

MQTT-Geräte hinzufügen.