Einen TCP-Server erstellen - Industrial IoT 5.0.0.0 | BACnet | Modbus | OPC Client | SNMP Manager

Industrial IoT Plugin-Leitfaden 5.0.0.0

Applies to
Industrial IoT 5.0.0.0 | BACnet | Modbus | OPC Client | SNMP Manager
Last updated
2022-09-14
Content type
Handbücher > Plugin- und Extension-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product
Industrial IoT
Version
5.0

Bevor Sie TCP-Client-Geräte zu Security Center hinzufügen können, müssen Sie einen TCP-Server zu einer Industrial IoT-Plugin-Rolle hinzufügen, mit der sich die Geräte verbinden können.

Prozedur

  1. Öffnen Sie auf der Config Tool-Startseite den Task Plugins.
  2. Wählen Sie im Entitätsbrowser die Industrial IoT-Plugin-Rolle aus und klicken Sie auf die Registerkarte Protokolle.
  3. Schalten Sie in der Liste Protokolle den Schalter TCP-Server ein.
  4. Klicken Sie in der Liste TCP-Server auf TCP-Server hinzufügen ().
  5. Geben Sie im Feld Name einen Namen für den TCP-Server ein.
  6. Geben Sie im Abschnitt Transport Folgendes ein:
    Port
    Der mit dem TCP-Server verknüpfte TCP-Port. Dieser Port muss auf dem Security Center-Hauptserver geöffnet sein.
    Trennzeichen für Ende der Nachricht
    Die Zeichen, die verwendet werden, um einen Datenstream in mehrere Nachrichten zu aufzuteilen.
  7. Geben Sie im Abschnitt Datenformat Folgendes ein:
    Typ
    Der Analysetyp, der auf der segmentierten Nachricht durchgeführt werden sollte. Das einzige unterstützte Format ist Klartext.
    Kodierung
    Die Verschlüsselung, die verwendet wird, um die TCP-Streambytes in Zeichenfolgen zu konvertieren. Wählen Sie zwischen UTF-8 und ASCII.
    Gerät automatisch anlegen
    Wählen Sie diese Option aus, damit der TCP-Server automatisch als Gerät auf der Seite Geräte erstellt wird.
    Regulärer Ausdruck für Geräte-ID
    Wenn die Geräte-IDs vom TCP-Server erstellt werden, müssen Sie einen regulären Ausdruck angeben, um den Wert von Geräte-ID aus der Datennachricht zu erfassen.
    BEMERKUNG: Um einen Wert mit einem regulären Ausdruck zu erfassen, muss eine Erfassungsgruppe (durch Klammern abgegrenzt) vorhanden sein Die Plugin-Rolle verwendet den Wert, der von der ersten Erfassungsgruppe zurückgegeben wurde. Wenn es im regulären Ausdruck keine Erfassungsgruppe gibt, wird kein Wert zurückgegeben. Weite Informationen zur Syntax von regulären Ausdrücken finden Sie unter Regulärer Ausdruck – Schnellhilfe.
    Config Tool, das die Konfiguration des TCP-Servers auf der Seite der Industrial-IoT-Plugin-Rolle „Protokolle“ zeigt.
  8. Klicken Sie auf Anwenden.

Ergebnisse

Der Server wird zur Liste der TCP-Server hinzugefügt. Wenn Sie die Option Gerät automatisch erstellen ausgewählt haben, wird ein TCP-Servergerät ebenfalls zum Entitätsbrowser unter der Industrial IoT-Plugin-Rolle hinzugefügt.

Nach Durchführen dieser Schritte

TCP-Geräte hinzufügen.