Federation™ einrichten, um Remote-Industrial IoT-Entitäten zu überwachen - Industrial IoT 5.0.0.0 | BACnet | Modbus | OPC Client | SNMP Manager

Industrial IoT Plugin-Leitfaden 5.0.0.0

Applies to
Industrial IoT 5.0.0.0 | BACnet | Modbus | OPC Client | SNMP Manager
Last updated
2022-09-14
Content type
Handbücher > Plugin- und Extension-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product
Industrial IoT
Version
5.0

Um föderierte Industrial IoT-Entitäten zu überwachen und darüber Berichte in Security Desk zu erstellen, müssen Sie das Industrial IoT-Plugin auf dem Federation™-Host installieren und die Plugin-Rolle zumindest einmal aktivieren.

Bevor Sie beginnen

Was Sie noch wissen sollten

  • Industrial IoT-Entitäten können nur über ihr lokales System konfiguriert werden.

    Um föderierte Industrial IoT-Entitäten zu konfigurieren, müssen Sie den Task Remote-Konfiguration verwenden.

  • Der Federation™-Host kann nicht auf Datenpunkte von föderierten IoT-Geräten schreiben.
  • Wenn Security Desk auf dem Federation™-Host ausgeführt wird, kann nicht auf einer Kachel oder Karte angezeigt werden. Das Panel zeigt die Datenpunktwerte von föderierten IoT-Geräten.

Prozedur

  1. Fügen Sie die Industrial IoT-Basislizenz zum Federation™-Host hinzu.
  2. Installieren Sie das Industrial IoT-Plugin.
  3. Öffnen Sie Config Tool auf dem Federation™-Host.
  4. Erstellen Sie die Industrial IoT-Plugin-Rolle und stellen Sie sicher, dass sie aktiv ist.
  5. Richten Sie Security Center Federation™ ein.
    TIPP: Erstellen Sie eine Security CenterFederation™-Rolle für jedes Remote-System, das über eine Industrial IoT-Plugin-Rolle verfügt.
  6. Deaktivieren und aktivieren Sie die Security Center-Federation™-Rollen erneut.
    Die föderierten Industrial IoT-Entitäten werden im Entitätsbrowser des Federation™-Hosts angezeigt.
  7. Erweitern Sie die Security Center-Federation™-Rollen auf dem Federation™-Host und bestätigen Sie, dass die Industrial IoT-Entitäten im Entitätsbrowser aufgelistet sind.
  8. Wenn die Entitäten fehlen, starten Sie den Hauptserver des Federation™-Hosts neu.
  9. (Optional) Löschen Sie die Industrial IoT-Plugin-Rolle, die Sie zuvor erstellt haben.
  10. Fügen Sie im Task Überwachung die föderierten Industrial IoT-Entitäten zur Ereignisüberwachungsliste hinzu.