HTTP-Connectors erstellen - Industrial IoT 5.0.0.0 | BACnet | Modbus | OPC Client | SNMP Manager

Industrial IoT Plugin-Leitfaden 5.0.0.0

Applies to
Industrial IoT 5.0.0.0 | BACnet | Modbus | OPC Client | SNMP Manager
Last updated
2022-09-14
Content type
Handbücher > Plugin- und Extension-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product
Industrial IoT
Version
5.0

Bevor Sie HTTP-Geräte hinzufügen können, müssen Sie einen Connector zum HTTP-Server hinzufügen, um Daten über HTTP-Posts von Geräten zu empfangen.

Bevor Sie beginnen

Stellen Sie sicher, dass der Port 56789 auf dem Directory-Computer geöffnet ist.

Was Sie noch wissen sollten

  • Der HTTP-Server wird von der Industrial IoT-Plugin-Rolle gehostet und installiert, wenn das HTTP-Serverprotokoll beim Installationsprozess ausgewählt wird.
  • HTTP-Anforderungen erfolgen mit dem API-Schlüssel, dem HTTP-Serveridentifikator, der beim Erstellen des HTTP-Connectors erstellt wird.

    Dieser Schlüssel muss sicher aufbewahrt werden, um Ihr System vor böswilligen Benutzern zu schützen.

  • Werte, die über HTTP-Anforderungen gesendet werden, können verwendet werden, um Ereignisse auszulösen, Alarme auszulösen usw.

Prozedur

  1. Öffnen Sie auf der Config Tool-Startseite den Task Plugins.
  2. Wählen Sie im Entitätsbrowser die Industrial IoT-Plugin-Rolle aus und klicken Sie auf die Registerkarte Protokolle.
  3. Schalten Sie in der Liste Protokolle den Schalter HTTP-Server ein.
  4. Klicken Sie in der Liste HTTP-Connector auf HTTP-Connector hinzufügen ().
  5. Führen Sie im Dialogfeld HTTP-Connector Folgendes aus:
    Das Dialogfeld „HTTP-Connector“ hinzufügen.
    1. Geben Sie einen Namen für den Connector ein.
    2. Klicken Sie auf In Zwischenablage kopieren (), um den API-Schlüssel zu kopieren.
      WICHTIG: Der API-Schlüssel ist, was Ihren HTTP-Server identifiziert, und wird von allen Geräten (HTTP-Clients) zum Verbinden mit der Plugin-Rolle (HTTP-Server) erfordert. Aus Sicherheitsgründen wird dieser Schlüssel in keinem Register oder Datenbank gespeichert. Sie können nicht mehr auf den API-Schlüssel zugreifen, sobald Sie dieses Dialogfeld geschlossen haben. Bewahren Sie ihn an einem sicheren Ort auf. Sie werden ihn jedes Mal benötigen, wenn Sie ein HTTP-Gerät zu Ihrem System hinzufügen.
    3. Klicken Sie auf Hinzufügen.

Ergebnisse

Der Connector wird zur Liste der HTTP-Connectors hinzugefügt. Nachdem Sie den HTTP-Connector erstellt haben, ist die einzige Information, die Sie noch ändern können, der Name des Connectors im Abschnitt HTTP-Connector. Der einzige unterstützte Geräteidentifikationsmodus ist URL.

Nach Durchführen dieser Schritte

HTTP-Geräte hinzufügen.