So funktioniert die Integration - Industrial IoT 5.0.0.0 | BACnet | Modbus | OPC Client | SNMP Manager

Industrial IoT Plugin-Leitfaden 5.0.0.0

Applies to
Industrial IoT 5.0.0.0 | BACnet | Modbus | OPC Client | SNMP Manager
Last updated
2022-09-14
Content type
Handbücher > Plugin- und Extension-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product
Industrial IoT
Version
5.0

Mithilfe des Industrial IoT-Plugins kann Security Center mit Geräten kommunizieren, die IoT-Protokolle unterstützen, wie BACnet, HTTP-Server, Modbus-Client, MQTT-Client, OPC-Client, SNMP-Client und TCP-Server. Mithilfe dieses Plugins können Sie Informationen von diesen IoT-Geräten in Security Center überwachen und sammeln.

Architekturdiagramm für die Integration von Industrial IoT

Architekturdiagramm für die Industrial IoT-Integration

Komponenten der Integration von Industrial IoT

Industrial IoT-Plugin-Rolle
Mit dem Industrial IoT-Plugin können Sie die Industrial IoT-Rolle erstellen. Mithilfe dieser Rolle kann Security Center mit IoT-Geräten kommunizieren. Die Plugin-Rolle kann Ereignisse und Alarme auslösen, wenn auf diesen Geräten Datenänderungen auftreten.
Config Tool
Das Industrial IoT-Plugin muss auf einer Config Tool-Workstation installiert werden. Der Security Center-Administrator verwendet Config Tool, um die Plugin-Rolle zu konfigurieren und zu erstellen.
Security Desk
Das Industrial IoT-Plugin muss auf allen Security Desk-Workstations installiert werden. Security Desk-Bediener können Statusänderungen in Echtzeit auf Karten ansehen. Security Desk-Bediener können Statusänderungen in Echtzeit auf Karten ansehen.
BACnet-Geräte
Geräte, die das BACnet-Protokoll verwenden, um mit der Plugin-Rolle zu kommunizieren. Auf Anfrage der Plugin-Rolle antworten die BACnet-Geräte mit ihren aktuellen Daten und Status.
Modbus-Geräte
Geräte, die das Modbus-TCP-Protokoll verwenden, um mit der Plugin-Rolle zu kommunizieren. Auf Anfrage der Plugin-Rolle antworten die Modbus-Geräte mit ihren aktuellen Daten und dem Status ihrer Spulen, Discrete-Eingängen, Eingangsregistern und Holding-Registern.
OPC-UA-Server
Der OPC-UA-Server verbindet sich mit einem oder mehreren Geräten. Die Plugin-Rolle fungiert als OPC-UA-Client für Security Center. Sie kann dann mit dem OPC UA Server kommunizieren, um Daten und Statusinformationen von den OPC-Server-Geräten zu erhalten.
SNMP-Geräte
Geräte, die Objektidentifikatoren (OIDs) von Datenpunkten enthalten. Wenn die Plugin-Rolle den aktuellen Wert von SNMP-Objekten (OIDs) abfragt, gibt das Gerät seinen letzten Wert zurück. SNMP-Geräte können auch konfiguriert werden, um ihre SNMP-Traps zur Plugin-Rolle zu senden. Sie können in der Plugin-Rolle Traps erstellen, um Regeln auszulösen.
HTTP-Server
Die Plugin-Rolle kann über den HTTP-Serverendpunkt, der eingehende Daten empfängt, Daten von Geräten empfangen. Der Plugin-Rollen-Server hostet den HTTP-Server, mit dem sich Geräte verbinden, und erstellt API-Schlüssel, die beim Veröffentlichen von Daten für die Authentifizierung erforderlich sind. Eingehende Daten werden im HTTP-Format an eine URL veröffentlicht, die beim Hinzufügen eines Geräts zum Server erstellt wird. Anforderungen zum Veröffentlichen von Daten erfolgen über ein JSON-Dokument, das die Datenpunkte eines Geräts über deren JSON-Pfad referenziert.

Unterstützte HTTP-Geräte übernehmen alle Funktionen des Industrial IoT-Plugins.

MQTT-Client
Die Plugin-Rolle empfängt Daten von Geräten, indem sie Themen bei einem MQTT-Broker abonniert. Die Daten werden durch Festlegen von Datenpunkten mit JSON-Pfaden empfangen.
TCP-Server
Die Plugin-Rolle empfängt Daten und Ereignisse von Geräten, die mit einem TCP-Server verbunden sind, der von der Plugin-Rolle ausgeführt wird. Der TCP-Server muss konfiguriert werden, um Daten und Ereignisse zu identifizieren, indem die Nutzlast, die von diesen Geräten gesendet wurde, mit regulären Ausdrücken abgeglichen wird.