Kameraanforderungen für Einbruchserkennungsanalyse - KiwiVision™ 4.5.0 | Security Center 5.10.1.0

KiwiVision™ – Benutzerhandbuch für Security Center 5.10.1.0

Applies to
KiwiVision™ 4.5.0 | Security Center 5.10.1.0
Last updated
2021-08-05
Content type
Handbücher > Benutzerhandbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product
KiwiVision
Version
4.5

Einbruchserkennungsanalyse kann mit optischen oder Wärmebildkameras verwendet werden. Die optimale Entfernung zwischen Kamera und Objekt oder Person hängt von der Kamera und dem Objekt ab.

Sie finden Werte als Leitfaden in der folgenden Tabelle:
Funktion Anforderungen
Minimale Objektgröße für optische Kameras Die Höhe oder Breite eines Objekts sollte mehr als 20 Pixel betragen
Minimale Objektgröße für Thermalkameras
  • Bei Bildern mit kleinen Störungen, beispielsweise Kamerarauschen: 3 x 3 Pixel
  • In normalen Fällen: 6 x 6 Pixel
Mindestauflösung (abhängig von Objektgröße und -entfernung) CIF (352 x 288 Pixel)
Minimale Framerate 12 fps
Optimaler Abstand (abhängig von Kamera und Objektiv)
  • VGA: 5 - 35 m, 5 - 60 m (Wärmebild)
  • HD: 5 - 50 m (optisch)
Maximale Entfernung (abhängig von Szene, Kamera und Objektiv)
  • VGA: 3 - 65 m, 3 - 120 m (Wärmebild)
  • HD: 3 - 90 m (optisch)