Erforderliche Berechtigungen zum Verwenden des Moduls KiwiVision™ Camera Integrity Monitor - KiwiVision™ 4.3.0 | Security Center 5.9.1.0

KiwiVision™ – Benutzerhandbuch für Security Center 5.9.1.0

Applies to
KiwiVision™ 4.3.0 | Security Center 5.9.1.0
Last updated
2020-05-12
Content type
Handbücher
Handbücher > Benutzerhandbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product
KiwiVision™
Version
5.9
4.3

Es sind bestimmte Benutzerberechtigungen erforderlich, um Kameraintegritätsüberwachung zu konfigurieren und Berichte über Ereignisse zu erstellen, die vom Modul KiwiVision™ Camera Integrity Monitor ausgelöst wurden.

Die mindestens erforderlichen Berechtigungen zur Verwendung des Moduls KiwiVision™ Camera Integrity Monitor sind in der folgenden Tabelle aufgeführt. Alle untergeordneten Berechtigungen der gelisteten Berechtigungen sind ebenfalls erforderlich.

Eine Lister aller verfügbaren Berechtigungen finden Sie in der Tabelle Security Center-Berechtigungen für Ihre Version.

Berechtigung Task
Administrative Berechtigungen > Physische Entitäten > Kameraeigenschaften anzeigen
Kameraeigenschaften ändern Ändern der Eigenschaften von Kameras.
Administrationsberechtigungen > Systemmanagement
Rolleneigenschaften anzeigen Ändern der Eigenschaften von Rollen.
Videomodule anzeigen Anzeigen der Eigenschaften von Videomodulen.
Taskberechtigungen > Administration
Video Bearbeiten der Eigenschaften von Kameras mithilfe des Tasks Video.
Taskberechtigungen > Betrieb
Überwachung Verwenden des Tasks Überwachung.
Taskberechtigungen > Nachforschung > Video
Lesezeichen Erstellen von Berichten hinsichtlich Lesezeichen.
Kameraereignisse Erstellen von Berichten hinsichtlich Video.
Aktionsberechtigungen > Kameras
Live-Video anzeigen Anzeigen von Live-Video.
Wiedergabe anzeigen Anzeigen von Wiedergabevideo.
Camera Integrity Monitor zurücksetzen Zurücksetzen des mit einer Kamera verknüpften Moduls Camera Integrity Monitor.