Konfigurieren der KiwiVision™-Manager-Rolle für verteilte KiwiVision™-Analyzer-Rollen - KiwiVision™ 4.3.0 | Security Center 5.9.1.0

KiwiVision™ – Benutzerhandbuch für Security Center 5.9.1.0

Applies to
KiwiVision™ 4.3.0 | Security Center 5.9.1.0
Last updated
2020-05-12
Content type
Handbücher
Handbücher > Benutzerhandbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product
KiwiVision™
Version
5.9
4.3

Sie müssen in einem Multi-Server-Setup sicherstellen, dass die KiwiVision™-Analyzer-Rollen auf die KiwiVision™-Manager-Datenbank zugreifen können, sodass auf Analyse bezogene Ereignisse gespeichert werden.

Bevor Sie beginnen

Was Sie noch wissen sollten

Um die KiwiVision™-Analyzer-Rollen auf unterschiedlichen Rechnern zu erstellen, müssen diese Rollen mithilfe von TCP/IP auf die KiwiVision™-Manager-Datenbank zugreifen. Der Datenbankserver kann nicht „(local)“ verwenden; die IP-Adresse oder der Hostname der KiwiVision™-Manager-Datenbank müssen angegeben werden.

Weitere Informationen finden Sie unter Verbinden von Rollen mit Remote-Datenbankservern.

Prozedur

  1. Öffnen Sie auf der Config Tool-Startseite den Task Plugins.
  2. Wählen Sie die KiwiVision™-Manager-Rolle im Entitätsbrowser aus.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Ressourcen, um die folgenden Einstellungen zu bearbeiten:
    Datenbankserver
    Der Name des KiwiVision™-Manager-Datenbankservers.
    Name der Datenbank
    Der Name der KiwiVision™-Manager-Datenbank.
  4. Klicken Sie auf Anwenden.

Ergebnisse

Die KiwiVision™-Manager-Rolle ist jetzt konfiguriert und für den Einsatz bereit.

Nach Durchführen dieser Schritte

Erstellen Sie die KiwiVision™-Analyzer-Rolle.