Übersicht über die Bereitstellung des KiwiVision™ Videoanalyse-Plugins - KiwiVision™ 4.4.0 | Security Center 5.9.5.0

KiwiVision™ – Benutzerhandbuch für Security Center 5.9.5.0

Applies to
KiwiVision™ 4.4.0 | Security Center 5.9.5.0
Last updated
2022-04-28
Content type
Handbücher > Benutzerhandbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product
KiwiVision
Version
4.4

Sie können das KiwiVision™ Videoanalyse-Plugin in Security Center mithilfe der folgenden Schritte bereitstellen.

Schritt Aufgabe Wo finde ich weitere Informationen?
Machen Sie sich vor der Bereitstellung mit Voraussetzungen und zentralen Themen vertraut
1 Erfahren Sie, was Sie mit KiwiVision™ Videoanalyse machen können.
2 Bevor Sie KiwiVision™ Videoanalyse aktualisieren oder installieren, lesen Sie die Versionshinweise, um mehr über neue Funktionen, behobene oder bekannte Probleme sowie Einschränkungen zu erfahren.
3 Erfahren Sie mehr über die unterschiedlichen Komponenten und wie sie sich miteinander verbinden.
4 Stellen Sie sicher, dass Ihre Server den empfohlenen Systemanforderungen für Videoanalyse entsprechen und dass Sie eine kompatible Version von Security Center verwenden.
Security Center vorbereiten
5 Stellen Sie sicher, dass die Kameras, auf welchen Sie Videoanalyse anwenden möchten, den Anforderungen entsprechen, optimal eingerichtet sind, in Security Center hinzugefügt sind und wie erforderlich funktionieren.
6 Stellen Sie sicher, dass Ihre Security Center-Lizenz über ein gültiges Zertifikat für KiwiVision™ Videoanalyse verfügt. Gehen Sie zur Config Tool-Startseite, klicken Sie auf Informationen > Zertifikate und vergewissern Sie sich, dass sich KiwiVision-Videoanalyse in der Liste befindet.
Bereitstellen von KiwiVision™ Videoanalyse
7 Wenn Sie noch nicht die Version von Security Center verwenden, mit der KiwiVision™ Videoanalyse gebündelt ist, installieren und aktualisieren Sie nach Bedarf.
8 Gewähren Sie Benutzern die erforderlichen Berechtigungen, um KiwiVision™ Videoanalyse verwenden zu können.
Die folgenden Berechtigungen sind spezifisch für das Modul KiwiVision™ Sicherheitsvideoanalyse:
  • Sicherheitsvideoanalyse ändern
  • Bericht über Sicherheitsvideoanalyse
  • Datenschutz entfernen (wenn Datenschutz auf den Kameras aktiviert ist, die Sie für Videoanalyse verwenden möchten)
Die folgenden Berechtigungen sind spezifisch für das Modul KiwiVision™ People Counter:
  • Personenzählung ändern
  • Datenschutz entfernen (wenn Datenschutz auf den Kameras aktiviert ist, die Sie für Videoanalyse verwenden möchten)
9 Erstellen Sie die KiwiVision™-Manager-Rolle in Config Tool.
10 Erstellen Sie die KiwiVision™-Analyzer-Rolle in Config Tool.
BEMERKUNG: Erstellen Sie für Multi-Server-Setups eine KiwiVision™-Analyzer-Rolle auf jedem Server, der Videoanalyse durchführen wird, und stellen Sie sicher, dass die Analyzer-Rolle auf die KiwiVision™-Manager-Datenbank zugreifen kann.
11 (Optional) Aktivieren Sie GPU-Support auf den KiwiVision™-Analyzer-Rollen.
BEMERKUNG: GPU-Support ist nur bei Durchschlüpferkennungs- und Personenzählungsszenarios verfügbar.
12 (Optional) Bearbeiten Sie auf der Seite Eigenschaften der KiwiVision™-Manager-Rolle die Einstellungen der Nutzungsdatensammlung.
BEMERKUNG: Diese Optionen wurden konfiguriert, wenn Sie KiwiVision™ Videoanalyse unabhängig von Security Center installiert haben oder wenn Sie Security Center installiert haben, wo eine gebündelte Version von KiwiVision™ Videoanalyse enthalten ist.
13 (Optional) Erstellen Sie Event-to-Actions, um darüber benachrichtigt zu werden, wenn sich die KiwiVision™-Manager- und KiwiVision™-Analyzer-Rollen im Warnzustand befinden, indem Sie das Ereignis Entitätswarnung im Feld Wann verwenden.
Erstellen und Konfigurieren von Analyseszenarios
14 Wählen Sie das für Ihre Anforderungen am besten geeignete Szenario und fügen Sie es zu Ihrer Kamera hinzu.
15 Konfigurieren Sie das Szenario nach Bedarf. Für Einbruchserkennungsanalyse: Für Objekterkennungsanalyse: Für Personenzählungsanalyse:
16 (Optional) Um die gleiche Analysekonfiguration auf mehrere Kameras anzuwenden, speichern Sie die Konfiguration als eine KiwiVision™-Einstellungsdatei.
Konfigurieren von Security Center zur Überwachung von Videoanalyse
17 Aktivieren Sie die mit Ihren Analyseszenarios verbundenen Ereignisse, sodass Sie diese in Echtzeit im Task Überwachung empfangen können.
18 (Optional) Konfigurieren Sie Personenzählungs-Dashboard-Widgets, sodass Sie Personenzählungsstatistiken in Security Desk anzeigen können.
19 Konfigurieren Sie Untersuchungstasks, sodass Sie Berichte über Ereignisse erstellen können, die von KiwiVision™ Videoanalyse-Modulen ausgelöst wurden.