Was ist neu in KiwiVision™ für Security Center 5.9.5.0 - KiwiVision™ 4.4.0 | Security Center 5.9.5.0

KiwiVision™ – Benutzerhandbuch für Security Center 5.9.5.0

Applies to
KiwiVision™ 4.4.0 | Security Center 5.9.5.0
Last updated
2022-04-28
Content type
Handbücher > Benutzerhandbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product
KiwiVision
Version
4.4

Das Portfolio der KiwiVision™ Videoanalyse enthält folgende neue Funktionen und Verbesserungen:

Verbesserungen für KiwiVision™ Videoanalyse 4.4.0

GPU-Support für Personenzählungsanalyse
Durchschlüpferkennungs- und Personenzählungsszenarios unterstützen nun GPU-Auslagerung, welche die CPU Auslastung verringern kann, sodass mehr Szenarios auf einem Server mit einer unterstützten Grafikkarte ausgeführt werden können.

Weitere Informationen dazu finden Sie unter GPU-Support auf der KiwiVision™-Analyzer-Rolle aktivieren.

Neues Ereignis für Objekterkennungsanalyse
Sie können nun das Ereignis Objekt entfernt vom Szenario des benutzerdefinierten Object Detectors auslösen, um zu überwachen, ob ein Objekt nicht länger erkannt wird.

Weitere Informationen dazu finden Sie unter Konfigurieren von allgemeinen Einstellungen für Objekterkennungsszenarios.

Support für Lastenausgleich
Lastenausgleich ist nun verfügbar, um die Leistung der Module KiwiVision™ Sicherheitsvideoanalyse und KiwiVision™ People Counter zu optimieren.

Sie müssen nicht mehr die Einstellung Analysekapazität verwenden, um manuell anzugeben, wie viele Szenarios jeweils auf den KiwiVision™-Analyzer-Rollen ausgeführt werden können. Dies wird nun automatisch durch das System bestimmt, indem mehrere Faktoren in Betracht gezogen werden, wie die Framerate der Analyse und der CPU- oder GPU-Auslastung der jeweiligen Server. Bei Systemen, die sich über mehrere Standorte erstrecken, können Sie Szenarios auch manuell erneut zuweisen, um die Entscheidungen des Lastenausgleichs zu überschreiben.