Anzeigen von Kameraeinstellungen - Security Center 5.10

Security Center – Administratorhandbuch 5.10

series
Security Center 5.10
revised_modified
2021-03-19
category_custom
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher

Sie können eine Liste aller lokalen und föderierten Security Center-Kameras, die zu Ihrem System gehören, sowie deren Einstellungen mithilfe des Berichts Kamerakonfiguration ansehen.

Was Sie noch wissen sollten

Der Bericht Kamerakonfiguration ist für den Vergleich von Kameraeinstellungen nützlich und um sicherzustellen, dass die Kamerakonfiguration Ihren Anforderungen entspricht. Wenn die Kamera mehrere Videostreams oder mehrere Streaming-Zeitpläne hat, wird jeder Stream und Zeitplan als separater Ergebniseintrag angezeigt.
BEMERKUNG: Dieser Bericht wird von Omnicast™-Verbundkameras nicht unterstützt.

Prozedur

  1. Öffnen Sie die Aufgabe Kamerakonfiguration .
  2. Stellen Sie die Abfragefilter für den Bericht ein. Wählen Sie einen oder mehrere der folgenden Filter:
    Kameras
    Auswählen der zu untersuchenden Kameras.
    Benutzerdefinierte Felder
    Einschränkung der Suche auf ein vorab festgelegtes, benutzerdefiniertes Feld für die Entität. Dieser Filter wird nur angezeigt, wenn für das Objekt benutzerdefinierte Felder definiert wurden und das benutzerdefinierte Feld bei der Erstellung oder der letzten Konfiguration für Sie sichtbar gemacht wurde.
  3. Klicken Sie auf Bericht erstellen.
    Die folgenden Kameraeinstellungen sind im Berichtsbereich aufgelistet:
    Kamera
    Kameraname.
    Besitzer
    Archiver, der die Kamera verwaltet.
    Auflösung
    Auflösung des Videostreams der Kamera.
    Bildqualität
    Bildqualität, die für die Kamera festgelegt wurde.
    Framerate
    Framerate, die für die Kamera festgelegt wurde.
    Streamverwendung
    Zweck des Videostreams (Live-Video, Aufzeichnungen usw.).
    Netzwerkeinstellung
    Verbindungstyp, der von der Kamera genutzt wird.
    Datenübertragungsrate
    Datenübertragungsrate, die für die Kamera festgelegt wurde.
    Stream
    Der Videostream der Kamera.
    Keyframeintervall
    Schlüsselbildintervall, das für die Kamera festgelegt wurde.
    Aufzeichnungsmodus
    Aufzeichnungseinstellungen der Kamera.
    Typ
    Typ der Kamera (feste Kamera oder PTZ-Kamera).
    Streaming-Zeitplan
    Zeitplan, wann die Kamera Video streamt.
    Hersteller
    Hersteller des Gerätes.
    Produkttyp
    Modell oder Serie der Videoeinheit.
    Bereichspfad
    Liste aller übergeordneten Bereiche, ausgehend von der Systemeinheit. Wenn die Kamera mehrere übergeordnete Bereiche hat, wird “*\” als Pfad angezeigt.
    Beschreibung
    Objektbeschreibung.
    Edge-Übertragung
    Ob die Kamera für Edge-Übertragung konfiguriert ist, oder nicht (Ja oder Nein).
    Firmwareversion
    Firmwareversion der Kamera.
    IP-Adresse
    IP-Adresse der Kamera.
    Logische ID
    Logische ID der Kamera.
    Multicast-Adresse
    Multicast-Adresse der Kamera.
    Multicast-Port
    Verbindungsport der Videoeinheit.
    Aufbewahrungsfrist
    Aufbewahrungsfrist der Kamera.
  4. Um die Einstellungen einer Kamera zu ändern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Eintrag im Berichtsbereich. Klicken Sie dann auf Konfigurieren (), um zur Konfigurationsseite dieser Entität in Config Tool zu springen.
    BEMERKUNG: Sie benötigen die Benutzerberechtigungen zum Ändern von Objekten, um diesen Befehl verwenden zu können.