Die Media-Gateway-Rolle für den Genetec™ Web Player konfigurieren - Security Center 5.10

Security Center – Administratorhandbuch 5.10

Applies to
Security Center 5.10
Last updated
2021-03-19
Content type
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product line
Security Center unified platform > Security Center
Version
5.10

Um Kameras aus der Genetec™ Web Player-Bibliothek auf Ihrer unabhängigen Webseite anzuzeigen, muss sie mit einer entsprechend konfigurierten Media-Gateway-Rolle verbunden sein.

Bevor Sie beginnen

Stellen Sie sicher, dass die folgenden Bedingungen erfüllt werden:
  • Die Media-Gateway-Rolle ist in Ihrem System erstellt.
  • Sie haben Ihren eigenen Web Server, um die unabhängige Webseite zu hosten.
  • Sie haben ein gültiges SDK-Zertifikat.
  • Der Genetec™ Server verwendet ein gültiges Zertifikat, nicht selbstsigniert, das die öffentliche Adresse des Servers enthält.

Prozedur

  1. Rufen Sie von der Config Tool-Startseite aus den Task Video auf.
  2. Wählen Sie in der Entitätsstruktur die Media-Gateway-Rolle aus und klicken Sie auf die Registerkarte Eigenschaften.
  3. Aktivieren Sie im Abschnitt HTTP die Einstellung Standard-Webports des Servers verwenden, um sicherzustellen, dass Port 80 und 443 für Genetec™ Web Player verfügbar sind.
  4. Notieren Sie den Eintrag Webadresse.
    Diese ist für die Integration Ihres Webplayers auf Ihrer Webseite erforderlich.
  5. Wählen Sie im Abschnitt Videostreaming die gewünschte Einstellung Standard-Live-Stream aus.
  6. Erlauben Sie Transcodierung nach Bedarf.
    BEMERKUNG: Transcodieren ist für die Verwendung des Mobile Servers, die Optimierung der Latenz von PTZ-Kameras und für bestimmte Codecs erforderlich.
  7. Klicken Sie auf Anwenden.
  8. Klicken Sie auf die Registerkarte Ressourcen.
  9. (Optional) Ändern Sie den primären Server der Rolle.
  10. (Optional) Fügen Sie Server zur Rolle hinzu, um die Lastenverteilung für das Media Gateway zu konfigurieren.
  11. Klicken Sie auf Anwenden.