Einrichtung von mobilen Berechtigungsprofilen - Security Center 5.10

Security Center – Administratorhandbuch 5.10

Applies to
Security Center 5.10
Last updated
2021-03-19
Content type
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product line
Security Center unified platform > Security Center
Version
5.10

Bevor Sie Karteninhabern und Besuchern mobile Berechtigungen zuweisen können, müssen Sie den Dienst eines mobilen Berechtigungsanbieters erwerben und die mobilen Berechtigungen in Ihrem System konfigurieren – entweder in der Mobile-Credential-Manager-Rolle oder im Task Zutrittskontrolle.

Bevor Sie beginnen

Erwerben Sie einen oder mehrere Dienste bei einem Anbieter von mobilen Berechtigungen.

Was Sie noch wissen sollten

  • Ein mobiles Berechtigungsprofil verbindet eine Teilenummer Ihres mobilen Berechtigungsanbieters mit Ihrem Abonnement, sodass Sie mobile Berechtigungen in Security Center erstellen können.
  • Wenn HID Global Ihr mobiler Berechtigungsanbieter ist, müssen Sie Lizenzabonnements für Benutzer erwerben und Berechtigungstypen (durch eine Teilenummer identifiziert) für jedes Format, das Sie unterstützen möchten, hinzufügen. Für jeden verwendeten Berechtigungstyp müssen Sie in Security Center ein mobiles Berechtigungsprofil konfigurieren.
  • Ab Security Center 5.10 können Sie mobile Berechtigungsprofile mithilfe der Mobile-Credential-Manager-Rolle erstellen. Wenn die Rolle erstellt wird, können Sie keine Profile mehr im Task Zutrittskontrolle erstellen.
    BEMERKUNG: Es wird empfohlen, die Mobile-Credential-Manager-Rolle zum Erstellen von mobilen Berechtigungsprofilen zu verwenden.

Prozedur

  1. So erstellen Sie ein mobiles Berechtigungsprofil in der Mobile-Credential-Manager-Rolle:
    1. Öffnen Sie den Task System und klicken Sie auf die Ansicht Rollen.
    2. Klicken Sie auf die Mobile-Credential-Manager-Rolle und klicken Sie dann auf die Registerkarte Konfiguration.
    3. Klicken Sie im Abschnitt Mobiles Berechtigungsprofil auf Einen Eintrag hinzufügen ().
  2. So erstellen Sie ein mobiles Berechtigungsprofil im Task Zutrittskontrolle:
    1. Öffnen Sie den Task Zutrittskontrolle und klicken Sie auf die Ansicht Allgemeine Einstellungen.
    2. Klicken Sie im Abschnitt Mobiles Berechtigungsprofil auf Einen Eintrag hinzufügen ().
    3. Wählen Sie im Dialogfeld Berechtigungsanbieter-Auswahl einen Anbieter für mobile Berechtigungen aus und klicken Sie auf OK.
  3. Geben Sie im Dialogfeld Editor für mobile Berechtigungsprofile folgende Informationen ein:
    Name
    Name, der verwendet wird, um dieses Berechtigungsprofil in Security Center zu identifizieren. Nehmen Sie den Anlagencode und das Kartenformat in den Namen auf, um dem Bediener bei der Auswahl des richtigen Profils zu helfen.
    Beschreibung
    Beschreibung dieses Profils.
    Typ
    (Schreibgeschützt) Ihr mobiler Berechtigungsanbieter.
    Organisations-ID
    Numerische ID, die von HID Global an Ihr Unternehmen vergeben wird.
    Client-ID
    Client-ID, die dem Systemkonto zugeordnet ist, das Sie im HID Origo Management Portal erstellt haben.
    Kennwort
    Kennwort, das Sie für Ihr Systemkonto im HID Origo Management Portal erstellt haben.
  4. Klicken Sie auf Teilenummern laden.
    Die Teilenummern aus dem Portal für mobile Berechtigungen sind im Menü Teilenummer aufgeführt.
  5. Wählen Sie in der Liste Teilenummer die Teilenummer aus, die Ihrem Berechtigungsprofil entspricht.
    BEMERKUNG: Die Felder Kartenformat und Anlagencode werden auf Basis der Teilenummer, die Sie auswählen, automatisch ausgefüllt. Nicht alle Teilenummern haben Einrichtungscodes.
    Teilenummer
    Teilenummer, die den Berechtigungsnachweistyp identifiziert, den Sie verwenden möchten.
    Kartenformat
    Kartenformat, das der ausgewählten Teilenummer entspricht.
    Standortcode
    Standortcode, der der ausgewählten Teilenummer entspricht.
  6. Klicken Sie auf OK und dann auf Anwenden.