Entitäten im Zusammenhang mit Videoüberwachung - Security Center 5.10

Security Center – Administratorhandbuch 5.10

series
Security Center 5.10
revised_modified
2021-03-19
category_custom
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher

Das Videoüberwachungssystem unterstützt viele Entitäten in Security Center.

Symbol Einheit Beschreibung
Archiver (Rolle) Steuert die Videoeinheiten und verwaltet die Videoarchive.
Auxiliary Archiver (Rolle) Ergänzt das vom Archiver produzierte Videoarchiv. Kann jede Kamera im System archivieren.
Media Router (Rolle) Verwaltet das Routing aller Audio- und Videostreams im Netzwerk.
Media Gateway (Rolle) Transcodiert Security Center-Video für Genetec™ Mobile sowie Web Client und unterstützt das Real Time Streaming Protocol (RTSP), welches von externen Anwendungen verwendet werden kann, um rohe Videostreams von Security Center anzufordern.
Unit Assistant (Rolle) Verwaltet systemweite Vorgänge auf Videoeinheiten.
Wearable Camera Manager (Rolle) Verwaltet am Körper getragene (BWC) Geräte in Security Center.
Netzwerk Netzwerk (mit spezifischer Streamingfunktionalität), die der Medienrouter bei seinen Routingentscheidungen berücksichtigt.
Server Server in Ihrem Netzwerk. Dient als Host für die in Ihrem System benötigten Rollen.
Bereich Logische Gruppierung von Kameras und Kamerasequenzen.
Analogmonitor Physischer Analogmonitor, der mit einem Video-Decoder verbunden ist.
Körperkamera Ein Videoaufzeichnungssystem, das typischerweise von der Polizei getragen wird, um Interaktionen mit der Öffentlichkeit aufzuzeichnen oder um Videobeweise am Tatort zu erfassen.
Kamera Eine einzelne Videoquelle im System. Unterstützt möglicherweise Audio.
Kamera (PTZ-fähig) PTZ-Kamera (Dome-Kamera).
Kamerasequenz Eine vorab festgelegte Reihenfolge für die Darstellung von Videosequenzen im Rotationsverfahren in einer einzigen Kachel in Security Desk.
Überwachungsgruppe Gruppe analoger Monitore mit gemeinsamen Eigenschaften.
Zeitplan Daten- und Zeitrahmen, unterstützt möglicherweise Tages- und Nachtzeit.
Videoeinheit IP-Einheit mit einem oder mehreren Video-Codierern.
Partition Gruppe von Objekten im System, die nur für eine Gruppe von Benutzern sichtbar ist.
Benutzer Person, die Security Center-Anwendungen nutzt.
Benutzergruppe Gruppe von Benutzern mit gemeinsamen Eigenschaften.