Hinzufügen von benutzerdefinierten Feldern zu Erfassungen und Treffern - Security Center 5.10

Security Center – Administratorhandbuch 5.10

series
Security Center 5.10
revised_modified
2021-03-19
category_custom
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher

Um die Metadaten eines Benutzers mit einzelnen Genetec Patroller™-Erfassungen und -Treffern zu verbinden, damit man in Security Desk nach diesen benutzerdefinierten Feldern in Berichten über Erfassungen und Treffer suchen kann, haben Sie die Möglichkeit, den ALPR-Kommentarfeldern benutzerdefinierte Felder hinzufügen.

Bevor Sie beginnen

  • Konfigurieren Sie den Genetec Patroller™ so, dass ein Benutzername und/oder Passwort für die Anmeldung erforderlich ist (siehe Genetec Patroller™ Administrator-Handbuch).

Was Sie noch wissen sollten

Wenn der Genetec Patroller™ auf „Keine Anmeldung“ gesetzt ist, können Sie keine benutzerdefinierten Felder hinzufügen, da Erfassungen und Treffer mit einem gültigen Benutzernamen verbunden sein müssen.

Prozedur

  1. Erstellen Sie das benutzerdefinierte Feld, das auf Benutzerobjekte angewendet wird.
  2. Definieren Sie das benutzerdefinierte Feld für Ihre Genetec Patroller™ Benutzer.
  3. Fügen Sie das benutzerdefinierte Feld als Kommentarfelder hinzu.

Ergebnisse

Das benutzerdefinierte Feld steht jetzt als zwei getrennte Spalten im Security Desk Bericht „Erfassungen“ und „Treffer“ zur Verfügung. Eine Spalte ist das benutzerdefinierte Feld, in dem der aktuellste Wert, für das Benutzerobjekt definierte Wert angezeigt wird. Die andere Spalte ist das Kommentarfeld, in dem der Wert für das Benutzerobjekt zum Zeitpunkt der Erfassung oder des Treffers von der ALPR Manager-Rolle gespeichert wurde.

Beispiel

Sie haben mehrere Genetec Patroller™-Benutzer, die zwischen verschiedenen Patrouillenteams wechseln, z. B. Polizeibeamte, die in verschiedenen Stadtzonen im Einsatz sind. Indem Sie jedes Patrouillenteam als benutzerdefiniertes Feld anlegen, können Sie in Security Desk einen Bericht erstellen, der die Erfassungen oder Treffer enthält, die erfasst wurden, als der Polizeibeamte in Patrouillenteam A, B usw. im Einsatz war.