Kameras von Auxiliary-Archiver-Rollen entfernen - Security Center 5.10

Security Center – Administratorhandbuch 5.10

Applies to
Security Center 5.10
Last updated
2021-03-19
Content type
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product line
Security Center unified platform > Security Center
Version
5.10

Sie können eine Kamera aus dem Auxiliary Archiver entfernen, sodass die Kamera nicht mehr durch den Auxiliary Archiver aufgezeichnet wird.

Was Sie noch wissen sollten

ACHTUNG:
Durch das Entfernen aus dem Auxiliary Archiver werden die zugeordneten Videoarchive sofort aus der Auxiliary Archiver-Datenbank gelöscht.

Prozedur

  1. Rufen Sie von der Config Tool-Startseite aus den Task Video auf.
  2. Wählen Sie den Auxiliary Archiver, klicken Sie auf die Registerkarte Kameras und dann auf Den Eintrag löschen ().
  3. Klicken Sie im Bestätigungsdialogfeld, das erscheint, auf Löschen.
    Alle Datensätze des Videoarchivs dieser Kamera werden aus der Datenbank der Rolle gelöscht.
  4. Wählen Sie im zweiten Bestätigungsdialogfeld eine der folgenden Optionen:
    • Klicken Sie auf Nein, wenn Sie die Videodateien auf dem Datenträger behalten möchten.

      Auf diese Weise können Sie Videodateien mit der Videodateiwiedergabe in Security Desk abspielen. Sie können das Videoarchiv jedoch nicht mehr mit dem Task Archive abfragen.

    • Klicken Sie auf Ja, wenn Sie die Videodateien auf dem Datenträger nicht behalten möchten.