Konfigurieren von Claim-Regeln für Security Center - Security Center 5.10

Security Center – Administratorhandbuch 5.10

Applies to
Security Center 5.10
Last updated
2021-03-19
Content type
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product line
Security Center unified platform > Security Center
Version
5.10

Claim-Regeln für die Security Center-Vertrauensstellung einer vertrauenden Seite geben an, welche Claims für Security Center erforderlich sind.

Bevor Sie beginnen

Prozedur

  1. Klicken Sie im AD FS-Fenster auf Vertrauensstellungen der vertrauenden Seite, wählen Sie die vertrauende Seite, die Ihrem Security Center System entspricht und klicken Sie auf Claim-Ausgaberegeln bearbeiten im Bereich Aktionen.
    Das Fenster Claim-Ausgaberegeln bearbeiten öffnet sich.
  2. Falls für UPN noch keine Claim-Regel existiert, fügen Sie eine entsprechende Regel hinzu.
    1. Klicken Sie auf Regel hinzufügen.
    2. Wählen Sie in der Dropdownliste Claim-Regel-Vorlage Eingehenden Claim durchleiten oder filtern und klicken Sie auf Weiter.
    3. Konfigurieren Sie die Regel und klicken Sie auf Fertig stellen.
      Name der Claim-Regel
      Geben Sie einen einprägsamen Namen für die Regel ein.
      Eingehender Claim-Typ
      Wählen Sie UPN.
      Alle Claim-Werte durchleiten
      Wählen Sie diese Option.
  3. Falls für Gruppe noch keine Claim-Regel existiert, fügen Sie eine entsprechende Regel hinzu.
    Folgen Sie den Anweisungen für UPN-Claim-Regeln. Ersetzen Sie jedoch dieses Mal UPN durch Gruppe.

  4. Klicken Sie auf Anwenden > OK.