Konfigurieren von kryptografischen MIFARE DESFire-Schlüsseln in Security Center - Security Center 5.10

Security Center – Administratorhandbuch 5.10

series
Security Center 5.10
revised_modified
2021-03-19
category_custom
Handbücher > Administrator-Handbücher
Handbücher

Sie können den Task MIFARE DESFire-Konfiguration in Config Tool verwenden, um kryptografische Schlüssel zu konfigurieren und zu speichern.

Bevor Sie beginnen

Stellen Sie sicher, dass die folgenden Bedingungen erfüllt werden:
  • Ihre Security Center-Lizenz unterstützt eine MIFARE DESFire-Konfiguration.
  • Sie erhalten die Benutzerberechtigungen Konfigurationen und Schlüssel exportieren und Schlüssel ändern.

Was Sie noch wissen sollten

MIFARE DESFire EV1/EV2 ist ein 128-Bit-Protokoll, das auf dem Advanced Encryption Standard (AES) basiert, für den Sie die Schlüssel definieren.

Prozedur

  1. Öffnen Sie von der Config Tool-Startseite aus den Task Konfiguration von MIFARE DESFire.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Schlüsselübertragung.
  3. Erstellen Sie Schlüssel im Schlüsselspeicher, indem Sie einen der folgenden Schritte ausführen:
  4. Wählen Sie im Dialogfeld Schlüsselkonfigurationen einen Namen aus der Liste aus.
  5. Klicken Sie auf Element hinzufügen () und geben Sie Folgendes ein:
    Version
    Die Anzahl der Male, die der Schlüssel definiert wurde. Jedes Mal, wenn Sie eine neue Version eines Schlüssels erstellen, definieren Sie den Schlüssel durch das Hinzufügen von Komponenten neu.
    Schlüssel
    Die Komponente, die den Schlüssel bildet. Jede Komponente ist ein hexadezimaler Wert, der aus 32 Zeichen besteht. Sie können mehrere Komponenten pro Schlüsselversion hinzufügen.
  6. Klicken Sie auf Komponente hinzufügen und dann auf Neue Version erstellen.
  7. (Optional) Geben Sie eine Beschreibung für den Schlüssel ein.
  8. (Optional) Sie können bis zu zwei weitere Versionen des Schlüssels hinzufügen. Klicken Sie dazu auf Element hinzufügen (), geben Sie die Version und die Schlüsselkomponenten für die Version ein und klicken Sie dann auf Neue Version erstellen.
  9. Klicken Sie auf OK und dann auf Speichern.
    Die neuen Schlüssel werden aufgelistet.
  10. (Optional) Wählen Sie in der Liste Hash einen anderen Hash aus, um die Schlüssel zu überprüfen.