Map Manager mit dem Esri ArcGIS-Kartenanbieter verbinden - Security Center 5.10

Security Center – Administratorhandbuch 5.10

series
Security Center 5.10
revised_modified
2021-03-19
category_custom
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher

Bevor sie mithilfe des Esri-Kartenanbieters Karten erstellen können, müssen Sie den Kartenanbieter einrichten und den Map Manager mit einem ArcGIS-Server verbinden.

Bevor Sie beginnen

  • Wenden Sie sich an Esri und erwerben Sie eine gültige ArcGIS Runtime-Lizenz.
Weitere Informationen zu ArcGIS Runtime-Lizenzen finden Sie unter Lizenzieren Ihrer ArcGIS Runtime-App.

Prozedur

  1. Öffnen Sie auf der Config Tool-Startseite den Task System und klicken Sie auf die Ansicht Rollen.
  2. Wählen Sie die Map-Manager-Rolle und klicken Sie auf die Registerkarte Eigenschaften.
  3. Klicken Sie im Abschnitt Kartenanbieter auf Einen Eintrag hinzufügen ().
  4. Wählen Sie im Dialogfeld Kartenanbieter Esri aus der Dropdown-Liste Anbieter.
  5. Geben Sie im Feld Lizenz Ihren ArcGIS-Lizenzcode ein.
  6. Klicken Sie auf Validieren.
    Wenn Sie die korrekten Informationen eingegeben haben, wechselt der Lizenzstatus auf Gültig.
  7. Fügen Sie einen Esri ArcGIS-Server hinzu:
    1. Klicken Sie im Dialogfenster Kartenanbieter unter Server konfigurieren auf Einen Eintrag hinzufügen ().
    2. Geben Sie im Dialogfeld Server hinzufügen den Namen des ArcGIS-Servers ein.
    3. Geben Sie im Feld Server-URL die URL des ArcGIS-Servers ein.
      Verwenden Sie eine der folgenden URL-Formate, je nachdem, welche Art von Server Sie verwenden:
      • Web Portal Server: https://<PortalName>.maps.arcgis.com/sharing/rest
      • Online-Kartenserver: http://services.arcgisonline.com/arcgis/rest/services/<MapName>/MapServer
      • Online-Server oder Server vor Ort: http://<ServerName>:<PortNumber>/arcgis/rest/services
    4. Wenn der Server eine Authentifizierung erfordert, aktivieren Sie Authentifizierung verwenden und geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein.
    5. Wenn der Server eine tokenbasierte Authentifizierung anbietet, aktivieren Sie Token-Authentifizierung verwenden, um Benutzeranmeldeinformationen gegen ein Token auszutauschen, mit dem alle zukünftigen Anfragen für gesicherten Inhalt auf dem Server authentifiziert werden.
    6. Klicken Sie auf Hinzufügen.
  8. Fügen Sie, wenn nötig, weitere ArcGIS-Server hinzu, um mehr Ebenen auf Ihrer Karte zu sehen.
  9. Wenn Ihre Lizenz Geocodierungsdienste umfasst, aktivieren Sie die Option Geocodierung.
    Wenn Sie Ihren eigenen Geocodierungsdienst verwenden, geben Sie die entsprechende Adresse im Feld URL ein.

    Wenn diese Funktion aktiviert ist, kann Map Manager eine Angabe bestehend aus einem Längen- und Breitengrad in eine Adresse konvertieren und umgekehrt. Sie können auch im Task Karten in Security Desk nach einer Adresse suchen und diese Adresse auf der Karte vergrößern.

  10. Klicken Sie auf Speichern > Anwenden.