Mobile Nummernschilderfassung - Security Center 5.10

Security Center – Administratorhandbuch 5.10

series
Security Center 5.10
revised_modified
2021-03-19
category_custom
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher

Der mobile Nummernschildbestand (Mobile License Plate Inventory, MLPI) ist die Genetec Patroller™-Softwareinstallation, die für die Erfassung von Nummernschildern und anderen Fahrzeuginformationen konfiguriert ist, um einen Nummernschildbestand eines großen Parkbereichs oder eines Parkhauses zu erstellen und zu pflegen..

Die Liste kann für Berichte über Folgendes verwendet werden:
  • Anzahl der Tage, an denen ein Fahrzeug in der Einrichtung geparkt hat.
  • Standort (Sektor und Sektor und Reihe) des Fahrzeugs in der Einrichtung.
  • Alle in der Einrichtung geparkten Fahrzeuge.
  • Alle Fahrzeuge, die in die Einrichtung eingefahren oder herausgefahren sind.
Kennzeichen können auf drei Wegen erfasst werden:
  • Automatische Ablesung mithilfe der Genetec Patroller™ Anwendung und einer bzw. mehrerer Sharp Kameras.
  • Manuelle Eingabe mithilfe der Funktion Manuelle Erfassung innerhalb der Genetec Patroller™ Anwendung.
  • (Optional) Manuelle Erfassung an einem von Genetec Inc. genehmigten tragbaren Computer, auf dem die Genetec Patroller™ MLPI-Anwendung läuft.

Nummernschildliste

Die Nummernschildliste beinhaltet die Kennzeichenablesungen aller in der Parkeinrichtung abgestellten Fahrzeuge. Sie wird anhand der Kennzeichendaten erstellt, die vom Genetec Patroller™ und dem von Genetec Inc.genehmigten, mobilen Computer (sofern zutreffend) heruntergeladen werden. Die Liste kann zur Überwachung der Fahrzeugaktivitäten in der Parkeinrichtung für einen bestimmten Zeitraum genutzt werden. Beispielsweise kann ein Streifenfahrzeug früh morgens Kennzeichenablesungen vornehmen und dies am Abend wiederholen, um festzustellen, wie viele Fahrzeuge die Einrichtung inzwischen verlassen haben. Die Security Desk Erfassungsmanagement dient dazu, die Kennzeichenliste aus den heruntergeladenen Daten zu generieren. Die Security Desk Erfassungsbericht-Aufgabe dient dazu, Änderungen am Bestand vorzunehmen.

Abstimmung von Kennzeichenablesungen

Die meisten Ablesungen aus der Sammlung heruntergeladener Kennzeichendaten werden automatisch abgestimmt (validiert und der Nummernschilderfassung hinzugefügt). Dies geschieht durch Security Center. Bei manchen Ablesungen wird jedoch ein Konflikt erkannt und eine manuelle Abstimmung ist erforderlich. Beispielsweise kann ein Fahrzeug die gleichen Zeichen auf dem Nummernschild tragen, wie ein anderes, aber aus einem anderen Land stammen. In einem solchen Fall öffnet die Security Desk Erfassungsmanagement-Aufgabe ein Dialogfeld mit der Aufforderung, die Ablesung abzuklären (das Kennzeichen und das Herkunftsland des Fahrzeugs zu bestätigen).