Objekte, die automatisch angelegt werden in Security Center - Security Center 5.10

Security Center – Administratorhandbuch 5.10

Applies to
Security Center 5.10
Last updated
2021-03-19
Content type
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product line
Security Center unified platform > Security Center
Version
5.10

Obwohl die meisten Objekte in Security Center manuell angelegt werden, können einige Objekt auch automatisch erkannt oder angelegt werden.

Bei Objekten, die in Security Center erkannt werden, handelt es sich um Objekte, die Hardwaregeräte repräsentieren, zum Beispiel Videoeinheiten oder Zutrittskontrolleinheiten. Im Allgemeinen benötigt Security Center eine Live-Verbindung mit dem Hardwaregerät, um ein Objekt anlegen zu können.

Die folgende Tabelle zeigt die Objekte, die in Security Center automatisch erstellt werden:

Objekttyp Automatische Erstellung Manuelle Erstellung
Server Immer. Nicht unterstützt.
Netzwerke Beim Hinzufügen eines neuen Servers wird automatisch ein neues Netzwerk angelegt. Unterstützt, in der Regel jedoch nicht erforderlich.
Zutrittskontrollgeräte Nur für Einheiten, die automatische Erkennung unterstützen. Unterstützt, erfordert jedoch eine Live-Verbindung zur Einheit.
Videogeräte Nur für Einheiten, die automatische Erkennung unterstützen. Unterstützt, erfordert jedoch eine Live-Verbindung zur Einheit.
Kameras Immer. Kameraobjekte (oder Codiererobjekte) werden angelegt, wenn Ihrem System codierende Videoeinheiten hinzugefügt werden. Nicht unterstützt.
Analoge Monitore Immer. Analogbildschirm-Objekte (oder Codiererobjekte) werden angelegt, wenn Ihrem System decodierende Videoeinheiten hinzugefügt werden. Nicht unterstützt.
ALPR-Einheiten
  • Feste ALPR-Einheiten werden von den ALPR Manager-Rollen erkannt.
  • Mobile ALPR-Einheiten (montiert auf Patrouillenfahrzeuge) werden hinzugefügt, wenn Genetec Patroller™-Objekte hinzugefügt werden.
Unterstützt für feste ALPR-Einheiten, in der Regel jedoch nicht erforderlich.
Patroller Immer. Nicht unterstützt.
Einbruchserkennungseinheiten Niemals. Unterstützt, erfordert jedoch eine Live-Verbindung zur Einbruchmeldezentrale.
Einbruchmeldebereiche Wird von der Intrusion-Manager-Rolle angelegt, wenn die Einbruchmeldezentrale registriert wird. Wird nur dann unterstützt, wenn der Intrusion Manager die Bereichskonfigurationen nicht aus der Einheit erfassen kann.