PTZ-Widget - Security Center 5.10

Security Center – Administratorhandbuch 5.10

series
Security Center 5.10
revised_modified
2021-03-19
category_custom
Handbücher > Administrator-Handbücher
Handbücher

Das PTZ -Widget wird für die Verwendung der Funktionen Schwenken, Neigen und Zoomen auf der angezeigten Kamera eingesetzt. Es erscheint im Steuerungsbereich, wenn die ausgewählte Kachel eine PTZ-fähige Kamera anzeigt ().

WICHTIG: Nicht alle PTZ-Kameras unterstützen alle PTZ-Befehle. Wenn eine oder mehrere PTZ-Tasten ausgegraut sind, bedeutet dies, dass die PTZ-Kamera, mit der Sie arbeiten, diesen Befehl nicht unterstützt.

Schaltfläche/Buchstabe Befehl Beschreibung
A Richtungspfeile Ermöglicht das Schwenken des PTZ-Motors mithilfe der acht Richtungspfeile.
B Geschwindigkeitsregler Passt die Geschwindigkeit des PTZ-Motors an.
C Zoom In/ Out Ausschnitte vergrößern und verkleinern mithilfe der Befehle Plus (+) und Minus (-).
D Schnellzugriffstasten Bewegt den PTZ-Motor mithilfe von acht Schnellzugriffstasten für PTZ-Voreinstellungen.
E Voreinstellungen Ermöglicht die Auswahl einer Voreinstellung aus der Dropdown-Liste, um den PTZ Motor entsprechend zu bewegen, das Speichern einer neuen Position als Voreinstellung oder die Umbenennung einer Voreinstellung.
F Pattern Ermöglicht die Auswahl eines PTZ-Patterns aus der Dropdown-Liste um ein PTZ-Pattern (eine Reihe von Voreinstellungen oder aufgezeichnete PTZ-Bewegungen) zu starten, ein neues PTZ-Pattern aufzuzeichnen oder ein PTZ-Pattern umzubenennen.
G Voreingestellte Touren Ermöglicht die Auswahl eines Hilfseingangs aus der Dropdownliste für Start, Stopp oder Umbenennung eines Befehls.
PTZ sperren Verriegelt den PTZ-Motor und ermöglicht Ihnen die alleinige Steuerung der PTZ-Funktionen.
Umschalten auf Advanced-Modus Öffnet das PTZ-Menü Advanced-Modus.
Fokus nah Nahfokus des PTZ.
Fokus fern Fernfokus des PTZ.
Blende öffnen Ermöglicht die manuelle Steuerung der Blende (Iris öffnen).
Blende schließen Ermöglicht die manuelle Steuerung der Blende (Iris schließen).
PTZ-Homeposition Geht zur PTZ-Homeposition (Standard).
Umdrehen Dreht den PTZ-Motor um 180 Grad.
Menü ein/aus Öffnet das PTZ-Menü. Diese Option steht nur für analoge PTZ-Kameras zur Verfügung.
Spezielle Befehle Befehle, die spezifisch für dieses Kameramodell sind.
Gehe zu Voreinstellung Springt zu der in der Dropdownliste voreingestellten Position.
Speichern
Speichert die in der Dropdownliste voreingestellte PTZ-Position.
Voreinstellung löschen
Löscht die PTZ-Positionierung aus der Voreinstellung.
Ablaufmuster starten Startet die in der Dropdownliste voreingestellte PTZ-Position. Klicken Sie auf eine beliebige Preset- oder PTZ-Schaltfläche, um dieses Pattern zu stoppen.
Umbenennen
Ermöglich das Umbenennen von Preset, Pattern oder Auxiliary.
Kamerafahrt aufzeichnen
Zeichnet ein neues PTZ-Muster auf.
Muster löschen
Löscht das Muster.
Auxiliary-Befehl starten Startet einen PTZ-Auxiliary-Befehl (für zum Beispiel ein Wischerblatt).
Auxiliary-Befehl stoppen Stoppt den PTZ-Auxiliary-Befehl.
Umbenennen Ermöglich das Umbenennen von Preset, Pattern oder Auxiliary.