Systemaufgabe – Allgemeine Einstellungen – Seite Benutzerdefinierte Felder - Security Center 5.10

Security Center – Administratorhandbuch 5.10

series
Security Center 5.10
revised_modified
2021-03-19
category_custom
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher

(Nur sichtbar für Benutzer mit der Berechtigung Benutzerdefinierte Felddefinitionen ändern) Auf der Seite Benutzerdefinierte Felder in der Ansicht Allgemeine Einstellungen können Sie benutzerdefinierte Felder und Datentypen für Ihre Systementitäten definieren.

Benutzerdefinierte Felder

Die Registerkarte Benutzerdefinierte Felder listet alle benutzerdefinierten Felder, die in Ihrem System definiert sind und ermöglicht es, neue hinzuzufügen.

Jedes benutzerdefinierte Feld ist durch folgende Eigenschaften charakterisiert:
Entitätssymbol / Feldname
Name des benutzerdefinierten Felds und der Entitätstyp, der es nutzt.
Datentyp
Benutzerdefinierter Felddatentyp. Die Standarddatentypen sind:
Text
Alphanumerischer Text.
Numerisch
Integerzahlen von -2147483648 bis 2147483647.
Dezimal
Reelle Zahlen von -1E28 bis 1E28.
Datum
Gregorianisches Kalenderdatum.
Datum/Uhrzeit
Datum und Zeit nach gregorianischem Kalender.
Boolesch
Boolesche Daten, repräsentiert durch ein Kontrollkästchen.
Bild
Bilddatei. Es werden Dateien vom Format bmp, jpg, gif und png unterstützt.
Entität
Security Center-Entität.
Standardwert
Für bestimmte Datentypen stehen voreingestellte Standardwerte zur Verfügung. Diese Spalte zeigt den Standardwert, der bei der Festlegung des benutzerdefinierten Felds ausgewählt wurde. Der ausgewählte Wert ist zu sehen, wenn das Feld in dem spezifischen Objekt angezeigt wird.
Obligatorisch
Dieser Feldtyp benötigt einen Wert, da sonst das System Ihre Änderungen nicht akzeptieren wird.
Wert muss eindeutig sein
Kennzeichnet ein Schlüsselfeld. Diese Option gilt nicht für Felder, die benutzerdefinierte Datentypen verwenden.
Gruppenname / Priorität
Name, unter dem das benutzerdefinierte Feld gruppiert ist und dessen Reihenfolge innerhalb der Gruppe. Der Standardwert lautet Keine Gruppe (1). Benutzerdefinierte Felder, die keiner Gruppe angehören, werden als erste in der Seite „benutzerdefinierte Felder“ des Objekts angezeigt.
Besitzer
Name der Global-Cardholder-Synchronizer-Rolle, wenn das benutzerdefinierte Feld Teil einer gemeinsamen Definition globale Entität ist.

Registerkarte Benutzerdefinierter Datentyp

Die Registerkarte Benutzerdefinierte Datentypen listet alle benutzerdefinierten Datentypen, die in Ihrem System definiert sind, und ermöglicht es, neue hinzuzufügen.

Jeder benutzerdefinierte Datentyp ist durch folgende Eigenschaften charakterisiert:
Datentyp
Name des benutzerdefinierten Datentyps.
Beschreibung
Optionale Datentypbeschreibung.
Werte
Aufzählung akzeptabler Werte (Textzeichenfolge) für diesen Datentyp.
Besitzer
Name der Global-Cardholder-Synchronizer-Rolle, wenn der benutzerdefinierte Datentyp Teil einer gemeinsamen Definition globale Entität ist.