Über Intrusion Manager - Security Center 5.10

Security Center – Administratorhandbuch 5.10

series
Security Center 5.10
revised_modified
2021-03-19
category_custom
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher

Die Intrusion Manager-Rolle überwacht und steuert Einbruchserkennungsgeräte. Der Intrusion Manager empfängt die von den Geräten berichteten Ereignisse, sendet Live-Berichte an Security Center und protokolliert die Ereignisse für künftige Berichtstaks in einer Datenbank.

Der Intrusion Manager leitet auch Benutzerkommandos an die Intrusionstafeln weiter, beispielsweise zur Aktivierung der Einbruchmeldebereiche (oder Zonen) und Auslösung von Ausgängen an der Tafel mithilfe von Aktionsereignissen.

Im System können mehrere Instanzen dieser Rolle angelegt werden.

Einschränkungen der Intrusion Manager Rollen

Für Ausfallsicherheit-Zwecke kann der Intrusion Manager mehr als einem Server zugeordnet werden. Der Intrusion Manager unterstützt das Failover jedoch nur, wenn die Einbruchmeldezentralen via IP verbunden sind. Failover wird nicht unterstützt, wenn Ihre Einbruchmeldezentrale direkt über einen seriellen Port mit Ihrem Server verbunden ist.