Kontextbefehle für Administrationsaufgaben - Security Center 5.11

Security Center – Administratorhandbuch 5.11

Applies to
Security Center 5.11
Last updated
2022-11-18
Content type
Handbücher > Administrator-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product
Security Center
Version
5.11

Befehle, die sich auf das ausgewählte Objekt im Browser beziehen, werden am unteren Rand des Arbeitsbereichs von Administrationsaufgaben angezeigt.

Die folgende Tabelle zeigt alle Kontextbefehle in alphabetischer Reihenfolge.
Symbol Befehl Gilt für Beschreibung
Rolle aktivieren Alle Rollen Aktiviert die ausgewählte Rolle.
Karteninhaber hinzufügen Zutrittsregeln und Karteninhabergruppen Erstellt einen Karteninhaber und weist ihn der ausgewählten Einheit zu.
Zugangsdaten hinzufügen Karteninhaber Erstellt einen Berechtigungsnachweis und weist ihn dem ausgewählten Karteninhaber zu.
Eine Entität hinzufügen Alle Objekte Erstellt eine Einheit.
Zuordnung zu neuer Tür Zutrittskontrollgeräte Erstellt eine Tür und weist sie der ausgewählten Zutrittskontrolleinheit zu.
Audit-Trails Alle Objekte Erstellt den Task „Prüfpfade“ für die ausgewählte Einheit, um festzustellen, welche Benutzer Systemänderungen durchgeführt haben.
Konfliktauflösung Active-Directory-Rolle Öffnet das Dialogfeld „Konfliktauflösung“ in Active Directory, um Konflikte zu lösen, die durch importierte Objekte verursacht wurden.
Kopierkonfigurationstool Alle Objekte Öffnet das Copy Configuration Tool.
Erstellt eine Zutrittsregel Bereiche, Türen, Aufzüge Erstellt eine Zutrittsregel und weist sie der ausgewählten Einheit zu.
Rolle deaktivieren Alle Rollen Deaktiviert die ausgewählte Rolle.
Löschen Alle Objekte Löscht die ausgewählte Einheit aus dem System. Erkannte Objekte können nur in inaktivem Zustand gelöscht werden.
Diagnose Alle Rollen sowie einige Objekte Führt eine Diagnose an der ausgewählten Rolle oder Einheit durch.
Support-Protokolle deaktivieren Access Manager und Zutrittskontrolleinheiten Deaktiviert Support-Protokolle, wenn dies vom technischen Support von Genetec™ gefordert wird.
Support-Protokolle aktivieren Access Manager und Zutrittskontrolleinheiten Aktiviert Support-Protokolle, wenn dies vom technischen Support von Genetec™ gefordert wird.
Integritätsstatistik Rollen und physikalische Geräte Erzeugt eine Integritätsstatistik für das gewählte Objekt, um Integritätsstatus und Verfügbarkeit von Einheiten anzuzeigen.
Identifizieren Videogeräte Lässt eine LED an der ausgewählten Einheit aufleuchten, damit sie im Rack besser zu erkennen ist.
Live-Video Kameras Öffnet ein Dialogfeld mit Live-Video der ausgewählten Kamera.
Wartungsmodus Rollen, physische Geräte und Alarme Setzt eine Rolle, ein Gerät oder einen Alarm so in den Wartungsmodus, dass die Verfügbarkeitsberechnung, die der Health Monitor für die Rolle oder das Gerät vornimmt, durch die Ausfallzeit nicht beeinträchtigt wird.
Gerät verschieben Video- und Zutrittskontrolleinheiten Öffnet das Tool „Move Unit“, in dem Einheiten von einem Manager zu einem anderen verschoben werden können.
Ping Videogeräte Sendet ein Signal an die Videoeinheit, um zu prüfen, ob Sie damit kommunizieren können. Dies ist bei der Problembehandlung nützlich.
Ausweis drucken Karteninhaber und Zugangsberechtigungen Ermöglicht es, eine Kartenvorlage auszuwählen und einen Ausweis für den ausgewählten Karteninhaber oder für die Berechtigung zu drucken.
Neu starten Video- und Zutrittskontrolleinheiten Startet die ausgewählte Einheit neu.
Verbindung wiederherstellen Videogeräte Trennt die Videoeinheit vom Archiver und verbindet sie dann erneut.
Makro ausführen Makros Führt das ausgewählte Makro aus.
Alarm auslösen Alarme Löst den ausgewählten Alarm aus, damit er in Security Desk angezeigt werden kann.
Geräteregistrierungs-Tool Video- und Zutrittskontrolleinheiten Öffnet das Unit Enrollment Tool, in dem Sie die IP-Einheiten finden, die mit Ihrem Netzwerk verbunden sind.
Webseite der Einheit Videogeräte Öffnet einen Browser, um die Einheit mithilfe der Website zu konfigurieren, die von der Einheit gehostet wird.