Option, dass Karteninhaber und Berechtigungsnachweise nie ablaufen, entfernen - Security Center 5.11

Security Center – Administratorhandbuch 5.11

Applies to
Security Center 5.11
Last updated
2022-11-18
Content type
Handbücher > Administrator-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product
Security Center
Version
5.11

Standardmäßig ist die Ablauffrist von Karteninhabern und Berechtigungsnachweisen auf Nie festgelegt. Sie können erzwingen, dass für Karteninhaber und Berechtigungsnachweise ein Ablaufdatum gilt, indem Sie die Option Nie mit einer Einstellung in Config Tool entfernen.

Was Sie noch wissen sollten

  • Sie können die Option Nie nur über Config Tool und Security Desk entfernen. Das SDK ist von dieser Änderung nicht betroffen.
  • Das Entfernen der Option Nie beeinträchtigt nicht die Ablauffrist von bestehenden Karteninhabern und Berechtigungsnachweisen, bei denen sie auf „Nie“ festgelegt wurde. Es wird eine Warnung bezüglich eines ungültigen Status und ein Fehler bei der Ablauffrist angezeigt, aber Sie müssen eine neue Ablaufoption für diese Karteninhaber und Berechtigungsnachweise auswählen.

Prozedur

  1. Öffnen Sie den Task System auf der Config Tool-Startseite und klicken Sie auf die Ansicht Allgemeine Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweiterte Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf Element hinzufügen ().
  4. Geben Sie im Feld Name RemoveNeverExpireFromCardholdersAndCredentials ein.
  5. Geben Sie True in das Feld Wert ein.

    Erweiterte Einstellungen im Config Tool mit der Schaltfläche „Hinzufügen“ und hervorgehobener Option „RemoveNeverExpire FromCardholdersAndCredentials“.
  6. Klicken Sie auf Anwenden.
  7. Starten Sie Config Tool und Security Desk neu.

Ergebnisse

Die Option Nie ist nicht mehr sichtbar.
Ein Karteninhaber mit einer Warnung bezüglich eines ungültigen Status und ohne die Option „Nie“ als Ablauffrist in Config Tool.