Passwörter von Synergis™-Einheiten in Config Tool ändern - Security Center 5.11

Security Center – Administratorhandbuch 5.11

Applies to
Security Center 5.11
Last updated
2022-11-18
Content type
Handbücher > Administrator-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product
Security Center
Version
5.11

Um die Sicherheit Ihres Systems zu gewährleisten, sollten Sie Einheitenpasswörter immer nach der Registrierung der Einheit ändern. Sie können das Passwort Ihrer Synergis™-Einheit direkt von Config Tool aus ändern.

Bevor Sie beginnen

Wenn Sie die Passwörter bei einer großen Anzahl von Einheiten ändern müssen, können Sie sie stapelweise aktualisieren im Task Hardwarebestand.

Was Sie noch wissen sollten

WICHTIG: Wenn Sie das Passwort über die Unit Assistant-Rolle ändern, sollten Sie später nicht versuchen, das Passwort über Synergis™ Appliance Portal zu ändern. Diese Aktion wird nicht unterstützt.
  • Für diesen Vorgang ist das Recht Passwort der Zutrittskontrolleinheit aktualisieren erforderlich.
  • Dieses Verfahren gilt für Synergis™-Einheiten, die unter Synergis™ Softwire 11.0 oder höher ausgeführt werden.

Prozedur

  1. Öffnen Sie auf der Config Tool-Startseite den Task Zutrittskontrolle und klicken Sie auf die Ansicht Rollen und Geräte.
  2. Wählen Sie die Synergis™-Einheit aus und klicken Sie auf die Registerkarte Eigenschaften.
  3. Klicken Sie im Abschnitt Verbindungseinstellungen auf Passwort der Einheit ändern.
  4. Führen Sie eine der folgenden Optionen im Dialogfenster Gerätepasswort ändern durch:
    • (Empfohlen) Klicken Sie auf Sicheres Passwort erstellen (), damit das System ein sicheres Passwort erstellt.
    • Geben Sie das neue Passwort manuell ein, und bestätigen Sie es anschließend. Das Passwort muss den angezeigten Passwortrichtlinien entsprechen. Die Anzeige der Passwortstärke sollte mindestens Stark angeben.
      BEMERKUNG: Da Synergis™ Softwire und Security Center nicht dieselben Richtlinien für die Passwortstärke haben, ist es in seltenen Fällen möglich, dass das eingegebene Passwort alle Anforderungen an die Passwortstärke von Security Center erfüllt und trotzdem von Synergis™ Softwire abgelehnt wird.
  5. Klicken Sie auf Passwort aktualisieren
    Wenn die Aktualisierung erfolgreich war, wird die Meldung Passwort geändert angezeigt.

Nach Durchführen dieser Schritte

Ändern Sie weitere Gerätepasswörter, falls notwendig, exportieren Sie die neuen Passwörter und bewahren Sie sie an einem sicheren Ort auf.
WICHTIG: Wir empfehlen, dass Sie Ihre Passwörter exportieren, wenn Sie vom System erstellt wurden. Wenn Sie diese Einheiten jemals in Security Center löschen, werden Sie sich mit diesen Einheiten nicht über deren Webportal verbinden können, wenn Sie keine Kopie ihrer Passwörter haben.

Wenn Sie das Portal über den Task Zutrittskontrolle öffnen, werden Sie automatisch bei der Einheit angemeldet, wenn Sie das Recht Einheitenpasswörter anzeigen/exportieren haben. Wenn die Portalsitzung abläuft oder die Einheit neu startet, werden Sie abgemeldet. Um sich automatisch wieder anzumelden, wählen Sie eine andere Einheit aus dem Einheitendiagramm aus und kehren dann zur Seite Portal der Einheit zurück. Beim Wechsel zwischen Registerkarten oder Tasks wird die Seite Portal nicht neu geladen.