Technik des ALPR Matchers: Abweichungen bei der Anzahl der Zeichen - Security Center 5.11

Security Center – Administratorhandbuch 5.11

Applies to
Security Center 5.11
Last updated
2022-11-18
Content type
Handbücher > Administrator-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product
Security Center
Version
5.11

Der ALPR Matcher nutzt die Technik „Anzahl an Zeichenunterschieden“, um die Trefferquote bei der Kennzeichenablesung zu verbessern.

Diese Technik lässt Unterschiede bei der Zahl der Zeichen zwischen der Kennzeichenablesung und dem Nummernschild in der Hotlist zu. Dies erlaubt dem System zu berücksichtigen, dass einzelne Zeichen des Nummernschildes nicht lesbar sind (Schmutz, ungünstiger Kamerawinkel usw.) und schafft eine Toleranz gegenüber Objekten auf dem Nummernschild, die als reguläre Zeichen fehlinterpretiert werden könnten (Schrauben, Aufkleber usw.).

Im folgenden Beispiel enthält die Hotlist das Nummernschild ABC123. Der ALPR Matcher ist konfiguriert, um einen Unterschied in der Anzahl der Zeichen zu erlauben.

  • ABCU123 stimmt mit dem Nummernschild ABC123 überein, weil Sie den Unterschied von einem Zeichen erlaubt haben. Bei dieser Konfiguration löst ein Nummernschild mit einem Zeichen mehr oder weniger einen Treffer aus.
  • ABUO123 stimmt nicht mit ABC123 überein, da es ein zusätzliches Zeichen gibt.