Übersicht über die Bereitstellung Ihres fest montierten AutoVu™-Systems - Security Center 5.11

Security Center – Administratorhandbuch 5.11

Product
Security Center
Content type
Handbücher > Administrator-Handbücher
Version
5.11
Language
Deutsch
Last updated
2022-11-18

Um verschiedene ALPR-Funktionen in Security Center zu integrieren, können Sie ein fest montiertes AutoVu™-System mithilfe von SharpV-Kameras bereitstellen.

Die folgenden Schritte beschreiben eine typische AutoVu™-Bereitstellung. Ihr Verfahren kann abweichen, abhängig von Ihren spezifischen Installationsanforderungen.
Schritt Task Wo finde ich weitere Informationen?

1

Schließen Sie die vorbereitenden Schritte für die Konfiguration aus.

2

Verwenden Sie das Admin-Konto in Config Tool, um Ihr System zu verbinden.

3

Konfigurieren Sie die Server- und die Datenbankeinstellungen des ALPR Managers.

4

Konfigurieren Sie die Archiver-Rolle in Security Center.

5

Fügen Sie die SharpV-Kamera zur ALPR-Manager-Rolle hinzu, sodass Security Center Nummernschilderfassungen empfangen kann.

6

(Optional) Wenn Sie Video von der SharpV-Kamera speichern möchten, fügen Sie sie zur Archiver-Rolle hinzu.

BEMERKUNG: Der ALPR Manager sendet ALPR-Bilder zum Speichern immer an den Archiver.

7

(Optional) Geben Sie den Standort der SharpV und die Zeitzone an.

8

(Optional) Erstellen und konfigurieren Sie Hotlist-Einträge.

9

(Optional) Wenn Sie Nummernschilder als Berechtigungsnachweise für die Zutrittskontrolle verwenden, konfigurieren Sie das System, um den Zutritt zu einem Parkbereich oder einer anderen Einrichtung zu gewähren oder zu verweigern.