Untersuchen von Ereignissen im Zusammenhang mit Zutrittskontrolleinheiten - Security Center 5.11

Security Center – Administratorhandbuch 5.11

Applies to
Security Center 5.11
Last updated
2022-11-18
Content type
Handbücher > Administrator-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product
Security Center
Version
5.11

Sie können mithilfe des Berichts Zutrittskontrolleinheitsereignisse Ereignisse in Bezug auf Zutrittskontrolleinheiten untersuchen.

Was Sie noch wissen sollten

Sie können den Bericht Zutrittskontrolleinheitsereignisse beispielsweise verwenden, um zu überprüfen, ob in der vergangenen Woche kritische Ereignisse in Bezug auf Zutrittskontrolleinheiten aufgetreten sind, indem Sie nach dem spezifischen Ereignis suchen und den Zeitbereich einstellen.

Prozedur

  1. Öffnen Sie auf der Startseite den Task Zutrittskontrolleinheitsereignisse.
  2. Stellen Sie den Abfragefilter für Ihren Bericht ein. Wählen Sie einen oder mehrere der folgenden Filter:
    Zutrittskontrollgeräte
    Auswählen der Zutrittskontrollgeräte, die untersucht werden sollen.
    Ereigniszeitstempel
    Festlegen des Zeitbereichs für die Abfrage. Der Bereich kann für einen bestimmten Zeitraum oder für globale Zeiteinheiten spezifiziert werden, zum Beispiel für die vorherige Woche oder den vorherigen Monat.
    Ereignisse
    Auswählen der Ereignisse von Interesse. Die verfügbaren Ereignistypen sind von der verwendeten Aufgabe abhängig.
  3. Klicken Sie auf Bericht erstellen.
    Die Zutrittskontrolleinheitsereignisse werden im Berichtsbereich aufgelistet.
    WICHTIG: Sie erhalten eine Fehlermeldung für jede Access-Manager-Rolle, die offline ist, wenn Sie die Abfrage durchführen – selbst für Rollen, die nicht im Zusammenhang mit den ausgewählten Zutrittskontrolleinheiten stehen. Dies wird dadurch verursacht, da das System nicht bestimmen kann, ob eine Offline-Access-Manager-Rolle eine der ausgewählten Zutrittskontrolleinheiten in der Vergangenheit verwaltet hat.