Zutrittskontrolleinheit ­– Synergis™ –­ Registerkarte Eigenschaften - Security Center 5.11

Security Center – Administratorhandbuch 5.11

Applies to
Security Center 5.11
Last updated
2022-11-18
Content type
Handbücher > Administrator-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product
Security Center
Version
5.11

Dieser Abschnitt listet die Einstellungen der Synergis™-Zutrittskontrolleinheit auf, die sich in der Registerkarte Eigenschaften in der Aufgabe Zutrittskontrolle befinden. Mithilfe diese Registerkarte können Sie die Verbindungsparameter aktualisieren, nachdem die Synergis™ Einheit erkannt wurde, z. B. die Login-Zugangsdaten.

Verbindungseinstellungen

Diese Einstellungen werden initialisiert, wenn die Synergis™ Einheit Ihrem System hinzugefügt wird. Ändern Sie diese Einstellungen nur dann, wenn Sie die Einstellungen der Einheit mit Synergis™ Appliance Portal geändert haben, nachdem die Einheit registriert wurde, oder wenn einer unserer Vertreter Sie anweist, dies zu tun.
Webadresse
Webadresse für das Kontaktieren des Portals der Synergis™-Einheit. Wenn Sie die Webadresse ändern, damit die IP-Adresse der Einheit verwendet wird, nachdem sie mit ihrem Hostnamen registriert wurde, vergewissern Sie sich, dass Sie die IPV6-Adresse aus der Liste Akzeptierte Access-Manager-Verbindungen auf der Seite Netzwerk des Portals der Einheit löschen. Wenn die IPV6-Adresse nicht von der Liste entfernt wird und die Verbindung der Einheit das nächste Mal getrennt wird, wird sie sich nicht erneut verbinden.
Benutzername und Passwort
Login-Benutzername und Passwort.
Passwort der Einheit ändern
Klicken Sie, um das Passwort zu aktualisieren.
Verlauf für Einheitenpasswort
Zeigt die Details der letzten fünf Versuche zum Ändern des Passworts an, die über Security Center durchgeführt wurden, einschließlich Datum, vorheriges Passwort und neues Passwort.
DHCP verwenden
Ändern Sie diesen Parameter nicht, es sei denn, der Technische Support von Genetec™ weist Sie an, dies zu tun. Dieser Parameter wird jedes Mal zurückgesetzt, wenn der Access Manager die Verbindung zur Synergis™-Einheit wiederherstellt.
Webproxy ignorieren
Wählen Sie diese Option, um den Access Manager anzuweisen, die Proxy-Server-Einstellungen des Servers zu ignorieren, der aktuell die Rolle hostet. Löschen Sie diese Option, um den Access Manager anzuweisen, den Proxy-Server-Einstellungen (Standard = gelöscht) zu folgen.
Fingerabdruck
Der Fingerabdruck des Zertifikats auf der Synergis™-Einheit. Dieses Feld wird automatisch aktualisiert, um das neue Zertifikat widerzuspiegeln, wenn Sie auf die Schaltfläche Vertrauenswürdiges Zertifikat zurücksetzen klicken.
Vertrauenswürdiges Zertifikate zurücksetzen
(Nur aktiviert, wenn das Gerät offline ist) Klicken Sie auf diese Schaltfläche, damit der Access Manager das anerkannte Zertifikat für dieses Gerät vergisst, so dass das neue Zertifikat akzeptiert werden kann. Verwenden Sie diese Funktion, wenn Sie das digitale Zertifikat des Geräts nach der Registrierung geändert haben.