AD-Attribute mit Security Center-Feldern verknüpfen - Security Center 5.9

Security Center – Administratorhandbuch 5.9

series
Security Center 5.9
revised_modified
2020-05-19
category_custom
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher
prodname_custom
Security Center unified platform > Security Center
vrm_version
5.9

Sie können AD-Attribute, die standardmäßig zu Security Center-Feldern zugeordnet sind, auf der Seite Links der Active-Directory-Rolle ändern oder hinzufügen.

Bevor Sie beginnen

Was Sie noch wissen sollten

  • Sie können zusätzliche AD-Attribute zu jedem synchronisierten Entitätstyp importieren, indem Sie die benutzerdefinierten Feldern zuordnen.
  • Sie können nur die Standardzuordnung der Felder Karteninhaber und Berechtigung überschreiben.
  • Dem AD können nicht mehr als 32 benutzerdefinierte Felder zugeordnet werden.

Prozedur

  1. Klicken Sie auf der Seite Links der Active-Directory-Rolle im Abschnitt des entsprechenden Entitätstyps, den Sie importieren möchten, auf Ein Element hinzufügen ().
    Die Seite „Links“ ist in drei Abschnitte geteilt, Benutzer, Karteninhaber und Berechtigungen.
  2. Wählen Sie im Dialogfeld Linkeigenschaften den Feldnamen und das Active-Directory-Attribut aus, das Sie synchronisieren möchten, und klicken Sie auf OK.
    Nur Felder, die dem ausgewählten Entitätstyp entsprechen, sowohl Standard als auch benutzerdefiniert, werden gelistet. Wenn Sie den Namen des AD-Attributs kennen, das Sie zuordnen möchten, können Sie es direkt eingeben.
    WICHTIG: Der Datentyp des Security Center-Feldes muss mit dem AD-Attribut übereinstimmen: Text mit Text, Dezimal mit Dezimal, Datum mit Datum usw. Der Security Center Bilddatentyp muss dem binären Datentyp des AD zugeordnet werden und das zugeordnete AD-Attribut ein gültiges JPEG-Bild enthalten.

    Die zugeordneten benutzerdefinierten Felder werden auf der Seite Verknüpfungen angezeigt.

  3. Wiederholen Sie die vorherigen Schritte nach Bedarf.
  4. Wenn Sie Karteninhaber synchronisieren und Karteninhaberfotos von Security Center zu AD hochladen möchten, setzen Sie Fotos zu Active Directory hochladen auf EIN.
    BEMERKUNG: Das Karteninhaber-Bildfeld kann jedem binären AD-Attribut zugeordnet werden, wenn man es lediglich aus dem AD importieren möchte. Wenn Sie jedoch ein Karteninhaberbild aus Security Center in das AD hochladen möchten, müssen Sie es dem AD-Attribut thumbnailPhoto zuordnen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Zuweisen von Bildern an importierte Karteninhaber.
  5. Klicken Sie auf Anwenden.

Ergebnisse

Wenn Sie eine Synchronisation mit dem AD ausführen, sind diese Felder schreibgeschützt.