Aktivieren von Ereignissen für Kameras im Wartungsmodus - Security Center 5.9

Security Center – Administratorhandbuch 5.9

Applies to
Security Center 5.9
Last updated
2020-05-19
Content type
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product line
Security Center unified platform > Security Center
Version
5.9

Security Center unterdrückt standardmäßig Ereignisse von Kamera- und Videoeinheiten, während sich die Geräte im Wartungsmodus befinden. Wenn Sie möchten, dass die zugehörigen Ereignis-zu-Aktionen auch im Wartungsmodus weiterlaufen, können Sie die Ereignisunterdrückung ausschalten, indem Sie eine Konfigurationsdatei modifizieren.

Was Sie noch wissen sollten

  • Wenn sich eine Kamera im Wartungsmodus befindet, werden keine Kameraereignisse, wie z. B. Aufnahme gestartet oder Signalverlust, generiert. Wenn sich ein Videogerät im Wartungsmodus befindet, werden keine Ereignisse generiert, die mit dem Videogerät oder mit an das Videogerät angeschlossenen Kameras verbunden sind, z. B. Gerät verloren oder Änderung des Eingangszustands. Wenn keine Ereignisse generiert werden, sind die zugehörigen Ereignisse-zu-Aktionen deaktiviert.
  • Die Einstellungen in der Datei Archiver.gconfig gelten für alle Archiver-Rollen, die auf dem Server gehostet werden.
  • Sie müssen die folgenden Schritte auf jedem Server ausführen, der eine Archiver-Rolle hostet.

Prozedur

  1. Öffnen Sie Server Admin über einen Webbrowser und melden Sie sich an.
  2. Erzeugen Sie die Datei Archiver.config.
    WICHTIG: Wenn die Datei Archiver.gconfig bereits vorhanden ist, legen Sie eine Sicherungskopie an, bevor Sie eine neue Datei erstellen. Die neue Datei Archiver.gconfig enthält die standardmäßigen Archiver-Einstellungen und überschreibt die vorhandene Datei. Der Standardspeicherort ist C:\Program Files (x86)\Genetec Security Center 5.x\ConfigurationFiles\
    1. Wählen Sie im Abschnitt Server auf der Übersichtsseite den Archiver-Rollenserver aus.
    2. Klicken Sie Sie neben dem Servernamen auf Aktionen > Konsole.
    3. Klicken Sie auf die Registerkarte Befehle.
    4. Erweitern Sie Archiver Rolle Befehle und klicken Sie dann auf GenerateConfigFile.
  3. Öffnen Sie den Ordner ConfigurationFiles des Servers unter: C:\Program Files (x86)\Genetec Security Center 5.x\ConfigurationFiles.
  4. Öffnen Sie die Dateil Archiver.gconfig mit einem Texteditor.
  5. Suchen Sie die Einstellung suppressUnitEventsInMaintenanceMode und setzen Sie den Wert auf false.
  6. Speichern Sie die Datei.
  7. Starten Sie die Archiver-Rolle neu, indem Sie den Dienst neu starten oder indem Sie die Archiver-Rolle deaktivieren und wieder aktivieren.
  8. Wiederholen Sie den Vorgang bei Bedarf für andere Server, die eine Archiver-Rolle hosten.