Aktivieren von gemeinschaftlichen Genehmigungen - Security Center 5.9

Security Center – Administratorhandbuch 5.9

series
Security Center 5.9
revised_modified
2020-05-19
category_custom
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher
prodname_custom
Security Center unified platform > Security Center
vrm_version
5.9

Wenn in einem AutoVu™ Free-Flow-Parksystem die gleiche Parkgenehmigung für mehr als ein Fahrzeug verwendet werden soll, müssen gemeinschaftliche Genehmigungen in Security Center aktiviert werden.

Was Sie noch wissen sollten

  • Wenn gemeinschaftliche Genehmigungen aktiviert wurden, gilt die Konfiguration für alle Parkzonen, die in Security Center konfiguriert sind.
  • Um gemeinschaftliche Genehmigungen zu nutzen, müssen die Genehmigungen von einem externen Parkberechtigungsanbieter über das Pay-by-Plate Sync-Plugin bereitgestellt werden. Sie können in Security Center statische Genehmigungen für Fahrzeuge definieren. Diese Genehmigungen können jedoch nicht von Fahrzeugen geteilt werden.
  • Um diese Funktion zu nutzen, muss der Pay-by-Plate Sync-Parkberechtigungsanbieter gemeinschaftliche Genehmigungen unterstützen.

Prozedur

  1. Starten Sie die Security Center Server Admin () Anwendung.
  2. Geben Sie das Serverkennwort ein, das Sie bei der Serverinstallation festgelegt haben, und klicken Sie auf Anmelden.
    Die Server Admin Übersicht-Seite erscheint.
  3. Wählen Sie aus der Server-Liste einen Server aus.
  4. Wählen Sie aus der Drop-down-Liste Aktionen </> Konsole aus
  5. Wählen Sie die Registerkarte Befehle.
  6. Erweitern Sie in der Befehlsliste die Parkraummanagement-Befehle.
  7. Klicken Sie auf eine der folgenden Optionen, um die zugeordneten Befehle auszuführen:
    • Funktion Gemeinsam genutzte Genehmigung deaktivieren: Das Deaktivieren dieser Funktion schaltet die Verwaltung von Treffern bei gemeinschaftlichen Genehmigungen aus. Fahrzeuge mit gleicher Genehmigungs-ID werden nicht als Verstoß erfasst.
    • Funktion Gemeinsam genutzte Genehmigung aktivieren: Das Aktivieren dieser Funktion aktiviert die Verwaltung von Treffern bei gemeinschaftliche Genehmigungen, die das gleiche Pay-by-Plate Sync Genehmigungsobjekt besitzen. Fahrzeuge mit gleicher Genehmigungs-ID werden als Verstoß erfasst.
      TIPP: Der Befehl Moduleinstellungen drucken zeigt den aktuellen Status mehrerer Konfigurationen an, einschließlich der Funktion Gemeinsame Genehmigung.