Ändern der Passworteinstellungen für Benutzer - Security Center 5.9

Security Center – Administratorhandbuch 5.9

series
Security Center 5.9
revised_modified
2020-05-19
category_custom
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher
prodname_custom
Security Center unified platform > Security Center
vrm_version
5.9

Sie können festlegen, dass die Gültigkeit eines Benutzerpassworts nach einer bestimmten Zeit abläuft. Sie können Benutzer auch zwingen, ihr Passwort bei der nächsten Anmeldung zu ändern, oder eine Mindestkomplexität für alle Benutzerpasswörter festlegen.

Was Sie noch wissen sollten

Die Anforderungen an die Komplexität eines Passworts gelten für alle neuen Passwörter und werden wirksam, wenn ein Benutzer das aktuelle Passwort ändert.

Nur Benutzer, die über die Benutzerberechtigung Eigenes Passwort ändern verfügen, können ihr eigenes Passwort ändern. Andernfalls müssen sie für eine Passwortänderung ihren Administrator kontaktieren.

Prozedur

  1. Öffnen Sie auf der Config Tool Homepage die Aufgabe Benutzerverwaltung.
  2. Wählen Sie den zu konfigurierenden Benutzer aus und klicken Sie dann auf die Registerkarte Eigenschaften.
  3. Um das Passwort des Benutzers zu ändern, klicken Sie auf Passwort ändern, geben Sie ein Passwort ein, bestätigen Sie es und klicken Sie auf OK.
  4. Um ein Ablaufdatum für das Passwort des Benutzers festzulegen, schalten Sie die Option Verfällt auf EIN und wählen Sie die Anzahl der Tage aus.
    Das System warnt den Benutzer automatisch, wenn das Passwort in Kürze auslaufen wird und ermöglicht es, sofort ein neues Passwort festzulegen. Über die Systemaufgabe können Sie für den Benachrichtigungszeitraum einen Wert zwischen 0 und 30 Tagen festlegen.
  5. Wenn der Benutzer das Passwort bei der nächsten Anmeldung in Genetec Patroller™ oder Security Desk ändern soll, setzen Sie die Option Bei nächster Anmeldung ändern auf EIN.
  6. Klicken Sie auf Anwenden.