Ändern der Zeitzone auf UTC - Security Center 5.9

Security Center – Administratorhandbuch 5.9

Applies to
Security Center 5.9
Last updated
2020-05-19
Content type
Handbücher
Handbücher > Administrator-Handbücher
Language
Deutsch (Deutschland)
Product line
Security Center unified platform > Security Center
Version
5.9

Wenn Sie mit Archiven arbeiten, die während einer Zeitumstellung aufgezeichnet wurden und Sie die Auswirkungen auf die Zeitleiste entfernen möchten, können Sie die Zeitzone in Security Desk auf Coordinated Universal Time (UTC) setzen, bevor Sie mit Ihrer Aufgabe beginnen.

Was Sie noch wissen sollten

Security Desk und Config Tool zeigen die Zeit relativ zur ausgewählten Zeitzone an. Doch der Server verwendet UTC und die Clientanwendung konvertiert die UTC-Zeitstempel des Servers zur ausgewählten Zeitzone. Sie können die Clientanwendung auf UTC setzen, um die Zeitkonvertierung zu überspringen und Auswirkungen von Zeitumstellungen zu vermeiden.
BEMERKUNG: Zeit- und Datumseinstellungen gelten nur für die Clientanwendung, die von Ihnen konfiguriert wird. Jede Anwendung muss getrennt konfiguriert werden.

Prozedur

  1. Klicken Sie auf der Startseite auf Optionen > Datum und Uhrzeit.
  2. Falls erforderlich, wählen Sie Zeitzonenabkürzungen anzeigen aus, um die ausgewählte Zeitzone neben der Zeit in der Benachrichtigungsleiste anzuzeigen.
  3. Wählen Sie Zeit basierend auf folgender Zeitzone anzeigen aus und dann (UTC) Coordinated Universal Time.
  4. Klicken Sie auf Speichern.

Ergebnisse

Die Clientanwendung zeigt jetzt die aktuelle Zeit und Archivzeitstempel relativ zur UTC-Zeitzone an.